Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Hier mein Beitrag:
Beitrag

Welches Fleisch kann ich für Salzbraten nehmen?

von vallerie - Kategorie: Kochen - vor mehr als 4 Jahren
Ich habe schon öfter hier Rezepte für Salzbraten gelesen und denke der schmeckt sicher richtig lecker.Wäre auch was für mich aber meine Männer essen nicht so gerne fettes Fleisch und Schweinekammbraten oder Schweinebraten mit Schwarte sind ja sehr fett.Nun möchte ich wissen hat es einer von Euch schonmal mit einem Stück magerem Schweinefleisch ausprobiert oder wird der Braten dann zu trocken,da er ja nicht soviel Fett oder gar kein Fett hat.Der andere ist sich sehr saftig. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende Vallerie

Stichworte: braten


 



Antworten (6)

Antwort
rilo antwortete vor mehr als 4 Jahren

Hallo, vallerie, ganz genau das Argument deiner Männer hatte mich auch immer davon abgehalten, mal einen Salzbraten nachzubraten. Jetzt bin ich neugierig geworden, was es da für Möglichkeiten gibt. Schau mal, bärbel52 nimmt Putenbrust:http://www.rezeptwiese.de/rezepte/11761-putensalzbraten

In einem der Kommentare habe ich gelesen, dass es auch mit Kassler sehr lecker sein soll und beim chefkoch gibt es ein Mitglied, welches einen Rollbraten genommen hat.
http://www.chefkoch.de/rezepte/589985776944/Salzbraten.html
Das sieht doch gar nicht fettig aus! Ich glaube, ich näher mich mal der Thematik...Herzliche Grüße von Rita


Antwort
Baerbel52 antwortete vor mehr als 4 Jahren

Hallo Vallerie,
ich nehme aus diesem Grund immer Putenbrust, Schweinelachse, oder Schweinerückenbraten. Das ist sehr mageres Fleisch. Ich reibe den Braten einen Tag vorher dick mit scharfem Senf ein und wickle ihn in Frischhaltefolie und dann ab in den Kühlschrank.
LG Bärbel.


Antwort
Marple antwortete vor mehr als 4 Jahren

Hallo Vallerie. Ich mache den Salzbraten schon ewig und immer wieder gern. Am aller liebsten nehme ich Kassler.
"Normales" Schweinefleisch ist mir im Geschmack zu trocken. Vielleicht war es auch zu lange im Ofen. Aber meiner Familie schmeckt eben Kassler am besten. Du brauchst es nicht zu würzen, es ist ja schon behandelt. Ich lege das Fleisch auf ein Backblech und streue um den Braten herum Salz, 2 Päckchen benötige ich immer. Ich kenne auch die Variante, das gesamte Blech mit Salz zu bestreuen und das Fleiusch dann darauf zu legen, aber ich mache es halt mit dem Salzrand. Einfach wunderbar. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und guten Appetit! LG Marple


Antwort
AnkeB antwortete vor mehr als 4 Jahren

Hallo Vallerie, ich habe schon öfter Salzbraten gemacht. Bis jetzt habe ich immer Schweinenacken oder Schweinelachsbraten genommen. Wichtig ist nur das Du genügend Salz als Salzbett auf dem Backbelch hast. Eine Halbe Stunde vor Ende der Garzeit streiche ich den Braten mit Senf ein. das gibt eine schöne Senfkruste. Ich wünsche Dir viel Spass beim ausprobieren. LG Anke


Antwort
Bax antwortete vor mehr als 4 Jahren

Hallo Vallerie,
Ich würde an Deiner Stelle einfach einen Schweinerücken nehmen, Du mußt nur darauf achten, dass er nicht zu lange gebacken wird, man rechnet pro Zentimeter Fleisch 10 Min. Garzeit, das ist für einen Scheinerücken zu lange, so ein Schweinerücken ist max. 7 cm dick, da würde ich nach 50 Min. mal nachschauen, wenn Du ihn anschneidest und der Saft nicht mehr blutig ist, ist er fertig.
LG Bax


Antwort
Kissy antwortete vor mehr als 4 Jahren

Hallo Vallerie,
ich habe den Salzbraten schon öftersgebraten..ich nehme Schweinenacken, der ist zwar etwas durchwachsen, aber er geht dafür hervorragend. Mit Geflügel und Kassler habe ich es noch nicht ausprobiert...ich denke Kassler ist schon so salzig genug..ich werde es aber mal ausprobieren. Einen schönen sonntag wünsche ich Dir noch. LG Kissy