Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild

Kuchenliebhaber

Registriert seit: 29.04.2009
Letztes Login am: 11.04.2014
offline

Sternebewertung der Community

0 Bewertungen erhalten
7 Bewertungen abgegeben

 
  

 
5 neue Freunde
Kiddy Kiddy
offline
 
MIZIO MIZIO
offline
 
kena kena
offline
 
schneewittchen67 schneewittc...
offline
 
bootsmann bootsmann
offline
 
 
 
Übersicht

0 neueste Rezepte

Noch keine Einträge vorhanden.

0 neue Gruppenbeiträge

Noch keine Einträge vorhanden.

Gästebuch

20.04.2011 um 13:51 Uhr
bootsmann sagte:
~~~ Ostergedanken ~~~ Ostern ist nicht ganz so prächtig wie das Weihnachtsfest es war, dennoch freuen sich die Menschen auf dies zweite Fest im Jahr. ~ Oftmals streichelt uns zu Ostern schon ein linder Frühlingshauch, die Forsythien leuchten golden und die Kornelkirsche auch. ~ Erste Tulpen recken Köpfe durch die harte Rasennarbe und bezaubern uns durch ihre Lebenskraft und Farbe. ~ Kinder suchen draußen Eier, die der Osterhase brachte, (eigentlich war’s ja der Opa, dem das große Freude machte). ~ Alles regt sich und wird munter, Menschen, Tiere, die Natur - Ostern hat es wirklich in sich und ist Auferstehung pur! ~ (Renate Eggert-Schwarten) ~~~ Ein schönes und gesegnetes Osterfest wünscht Dir und Deinen Lieben Bootsmann.
24.12.2010 um 17:53 Uhr
MIZIO sagte:
Weihnachtswundertraum ! Wir staunen und sind hell entzückt wie herrlich ist der Markt geschmückt. Und mittendrin bestrahlt von Licht das Christkind seine Botschaft spricht. Ein Chor das Weihnachtslied anstimmt der Zauber uns gefangen nimmt. Hier um den großen Tannenbaum lebt er – der Weihnachtswundertraum. In uns das Kind erwachen will - das sich noch heute – wenn auch still auf´s weihnachtliche Wiegenfest von Herzen freut – wenn man es lässt. Lasst es nur zu – habt doch den Mut das „Kind sein“ tut uns allen gut. Vergesst den Stress – nur Menschlichkeit ist Trumpf - in dieser stillen Zeit Ich wünsche Dir aufrichtig, und vom ganzen Herzen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit all deinen Lieben und grüße herzlichst von mir. Als Dankeschön für Deine Freundschaft, habe ich Dir eine Weihnachtsgeschichte mit gebracht :) Leider bin ich sehr verschnupft, daher bitte ich um etwas Nachsicht wenn ich Dir diese Weihnachtsgeschichte vorlese. ich wünsche Dir viel Freude daran. Es umarmt Dich in aller Freundschaft und großem Herzen, dein Mizio ZUR GESCHICHTE >>> www.podcast.de.be
14.12.2010 um 21:33 Uhr
MIZIO sagte:
Wie fängt man den Weihnachtsmann? Um dieses Problem bewältigen zu können, geben ich hier einige Lösungsvorschläge: 1. Die geometrische Methode: Man stelle einen zylindrischen Käfig im Wald auf eine schneebedeckte Lichtung: Fall 1: Der Weihnachtsmann ist innerhalb des Käfigs. Dieser Fall ist trivial. Fall 2: Der Weihnachtsmann ist außerhalb des Käfigs. Dann stelle man sich in den Käfig und führe eine Inversion an den Käfigwänden durch. So gelangt der Weihnachtsmann in den Käfig und man selbst nach draußen. Man achte darauf, dass man sich nicht in die Mitte des Käfigs stellt, da man sonst im Unendlichen verschwindet. 2. Die Projektionsmethode: Ohne Beschränkung der Allgemeinheit nehmen wir an, dass die Erde eine Ebene ist. Wir projizieren nun diese Ebene auf eine Gerade, die durch den Käfig läuft, und diese Gerade auf einen Punkt im Käfig. Damit gelangt der Weihnachtsmann in den Käfig. 3. Die topologische Methode: Der Weihnachtsmann kann topologisch als Torus aufgefasst werden. Man transportiere Waldlichtung in den vierdimensionalen Raum. Nun ist es möglich, die Lichtung so zu falten, dass der Weihnachtsmann beim Rücktransport in den dreidimensionalen Raum verknotet ist. Dann ist er hilflos. 4. Die stochastische Methode: Man benötigt dazu ein Laplacerad, einige Würfel und eine Gaußsche Glocke. Mit dem Laplacerad fährt man in den Wald und wirft mit den Würfeln nach dem Weihnachtsmann. Kommt er nun mit seinem Schlitten angefahren, stülpe man die Gaußsche Glocke über ihn. Damit ist er mit der Wahrscheinlichkeit eins eingefangen. 5. Die Newtonsche Methode: Käfig und Weihnachtsmann ziehen sich durch die Gravitation an. Bei Vernachlässigung der Reibung wird der Weihnachtsmann früher oder später im Käfig landen. 6. Die Heisenberg-Methode: Ort und Geschwindigkeit eines bewegten Weihnachtsmanns lassen sich nicht gleichzeitig bestimmen. Da ein sich bewegender Weihnachtsmann auf einem Schneefeld keinen physikalisch sinnvollen Ort einnimmt, eignet er sich nicht zum Fangen. Die Weihnachtsmannjagd kann sich demnach nur auf einen ruhenden Weihnachtsmann beschränken. Das Fangen eines ruhenden, bewegungslosen Weihnachtsmanns wird dem Leser als Übungsaufgabe überlassen. 7. Die Schrödinger Methode: Die Wahrscheinlichkeit zu einem beliebigen Zeitpunkt einen Weihnachtsmann im Käfig zu finden ist größer als Null. Man setze sich hin und warte. 8. Die Einsteinsche Methode: Man überfliege die Waldlichtung mit annähernd Lichtgeschwindigkeit. Durch die relativistische Längenkontraktion wird der Weihnachtsmann flach wie ein Papier. Man greife ihn, rolle ihn zusammen und mache ein Gummiband herum. 9. Die experimentalphysikalische Methode: Man nehme eine semipermeable Membran, die alles außer dem Weihnachtsmann durchlässt und siebe damit den Wald aus. Ich wünsche ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest. HO! HO! HO! Dein Mizio
06.10.2010 um 07:51 Uhr
MIZIO sagte:
Hallööööchen.. danke für deine Bewertung :) Da merkt man das du nicht nur KuchenLiebhaber bist, sondern auch ein KENNER :) gruß, Mizio
05.10.2010 um 18:46 Uhr
tortenlady sagte:
Herzlich willkommen auf der Wiese,es macht viel Spass hier rum zu gucken,viel Glück wünscht Tortenlady.
27.08.2010 um 20:52 Uhr
MIZIO sagte:
(>^^<) VIELEN DANK FÜR DIE FREUNDSCHAFT :) Auf eine schöööne Zeit >>>> TELEFONVERZEICHNIS FÜR DIE KÜCHE - Feuerwehr - Gift-Notruf-Zentrale - Malermeister - Pizza-Service
30.04.2009 um 18:55 Uhr
hatzlelponi sagte:
Hallo Kuchenliebhaber, willkommen auf der Rezeptwiese. Ich wünsch Dir hier viel Freude und auch viele Freunde. An schönen Rezepten mangelt's hier nicht. Liebe Grüße von hatzlelponi

 
Gästebucheintrag schreiben
 
 
Übersichtskarte
Mitglied hat noch keinen Ort angegeben

Mitglieder, die Kuchenliebhabers Rezepte mögen:
Noch keine Mitglieder vorhanden.