Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.

süßer Kürbisstrudel

Das süßer Kürbisstrudel Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und r, für: Erntedankfest, Halloween, Weihnachten, Silvester, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder, Party, Brunch. „eine leckere Alternative “
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 1 Portion

für den süßen Kürbisstrudel
1 kg Butternuss Kürbis (brutto)
1 Zitrone, den Saft davon
200 g Zucker, braun
1 Pckg. Vanillezucker
1 Prise Ingwer, gemahlen
1 halben TL Zimt, gemahlen
etwas Rumaroma
7 Biskuitstangen, zum Zerbröseln
2 EL Butter
1 Ei
1 TL Mondamin/Gustin/Speisestärke
etwas Wasser
2 EL Mandelblättchen
1 Pckg. Strudelteig (Kühlregal)
etwas saurer Rahm

Zubereitung

eine Glasform gut ausbuttern

für den süßen Kürbisstrudel: den Butternuss Kürbis schälen, entkernen und das Fruchtfleich fein hobeln/raspeln. Dann mit dem Zitronensaft, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Ingwer, dem Zimt und dem Aroma vermischen. 1 Stunde ziehen lassen. Danach durch ein Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und die Biskuitbrösel darin goldbraun anrösten.

Den Strudelteig ausbreiten. Die abgekühlten Biskuitbrösel gleichmäßig darüberstreuen. Dann die Kürbismasse darauf streichen. Jetzt zu einem Strudel aufrollen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Den Strudel in die Glasform legen

backen:  bei 150 ° C für ca. 40 - 45 Minuten

In der Zwischenzeit den vorher aufgefangenen Saft in einem Topf einkochen und mit dem in Wasser angerührten Mondamin binden. In einer beschichteten Pfanne die Mandelblättchen goldbraun anrösten.

Zum Servieren etwas von dem Saft auf einen Teller geben, einen Klecks Sauerrahm daraufgeben und ein Stück von dem Strudel daraufsetzen. Mit den Mandelblättchen garnieren.

 

Guten Appetit  !!

 

Quelle des Ursprungsrezeptes: VHS-Kurs, Susanne Mayer-Köhler

 



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
4.25 stars based on 8 reviews
8
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bereitet mir sooo viel Freude . Immer wieder neue...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Backen mit Obst (69 Rezepte)
MamaSabine
 
Kochbuch Nudelgerichte (7 Rezepte)
Puschelfrau
 
Kochbuch Biskuitrollen und Strudel (8 Rezepte)
Puschelfrau
 
Kochbuch Dessert (40 Rezepte)
Feeneden
 
Kochbuch Kuchen, Torten und Gebäck (695 Rezepte)
cream_tea