Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.

Kürbisparfait

Das Kürbisparfait Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und a, für: Erntedankfest, Weihnachten, Silvester, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder, Brunch. „Super lecker und gut vorzubereiten“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : aufwändig

Zutaten für 4 Portionen

für das Kürbisparfait
100 g Kürbiskerne
90 g Zucker
1 Ei
2 Eigelbe
2 cl Rum
2 EL Kürbiskernöl
500 ml Sahne

Zubereitung

ein Backblech mit Backpapier auslegen

für das Kürbisparfait: in einer Pfanne ohne die Zugabe von Fett die Kürbiskerne rösten bis sie gut duften. Herausnehmen. In die heiße Pfanne 40 g von dem Zucker geben und karamellisieren. Dann die Kürbiskerne wieder mit dazugeben und mit dem Karamell überziehen. Diese Masse auf das Backblech streichen und abkühlen lassen. Die erkaltete Masse in einen stabilen Plastikbeutel füllen und zu feinen Bröseln zerklopfen.

Die beiden Eigelbe, das Eigelb, die restlichen 50 g Zucker und das Öl zusammen mit dem Rum mit einem Schneebesen über einem Wasser so lange aufschlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist. In eine weitere Schüssel Eiswasser füllen. Die Masse über dem Eiswasser kalt schlagen und dann die zerbröselten Kürbisstückchen unterrühren.

Die Sahne steif schlagen und unter diese Masse heben. In kleine Förmchen / Schalen füllen und in das Gefrierfach stellen.

 

Guten Appetit  !!

 

Quelle des Ursprungsrezeptes: VHS-Kurs, Susanne Mayer-Köhler

 



Kommentare
11.02.2015 um 18:48 Uhr
cream_tea sagte :
Oh, da hast du ja ein leckeres Rezept eingestellt. Schade,dass es hier kein K4rbiskernoel gibt. Lg, Juliane
18.10.2012 um 19:53 Uhr
rilo sagte :
Sehr raffiniert mit den KürbisKERNEN, das gefällt mir richtig gut! Danke!
18.10.2012 um 13:55 Uhr
Hoernchen sagte :
Da ich ein großer Parfait-Fan bin, werde ich das auf jeden Fall ausprobieren. Außerdem glaube ich, dass dazu prima etwas von meinem geliebten süß-sauer eingelegten Kürbis passen könnte.
Kommentar schreiben

 
4.0 stars based on 4 reviews
4
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bereitet mir sooo viel Freude . Immer wieder neue...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Eis - selbergemacht (20 Rezepte)
MamaSabine
 
Kochbuch Alles mit Kürbis (3 Rezepte)
rilo
 
Kochbuch Nachtisch (229 Rezepte)
Backmichaela
 
Kochbuch eis (124 Rezepte)
nata
 
Kochbuch ALLGEMEIN (614 Rezepte)
cream_tea