Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Bild von 'Gefülltes Party-Brot'
Mitgliedsbild
Von
Rotti
am 09.10.2008
"...das etwas andere Brot"

Gefülltes Party-Brot

Das Gefülltes Party-Brot Rezept dauert bis 60 Min. und gelingt leicht, für: Fasching / Karneval, Erntedankfest, Halloween, Silvester, Party, Brunch. „...das etwas andere Brot“
Zeitaufwand: bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Stichworte:

Zutaten für 4 Portionen

für ..besonders originell, wenn jeder Gast sein eigenes Brot bekommt, dafür einfach große Brötchen ( Roggen ) füllen, beim Bäcker nachfragen....
2 kleine oder
1 großes rundes Bauernbrot oder
4 Stück Brötchen
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 mittelgrosse Möhre
1 St Knoblauchzehe
1 Dose Mais (425ml)
2 St Hähnchenfilets ca. 400 g
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Öl
1 Packung Tomatenstücke mit Kräutern
1-2 TL Sambal Oelek
125 g Mozarella
4 EL Creme Fraiche / Alufolie

Zubereitung

Vom Brot jeweils einen Deckel abschneiden und dann das Brot aushöhlen. Die Krumen grob zerzupfen und zur Seite stellen.

Paprika und Möhren putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen. Mais abtropfen.

Filets waschen, trockentupfen und würzen und nun in 1 EL heißem Öl rundherum goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

1 EL Öl im Bratfett erhitzen, Paprika und Möhren darin ca. 5 Minuten andünsten, nun die Brotkrumen zugeben und anrösten. Tomaten, Knoblauch und Mais zufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek abschmecken.

Mozzarella würfeln, und die Hähnchenfilets in Scheiben schneiden, beides unter die anderen Zutaten heben.

Jetzt die Brote damit füllen, etwas Creme Fraiche darauf verteilen und die Brotdeckel darauf setzen.

Im vorgeheizten Ofen ( 200 Grad ) ca. 15 Minuten backen.

Brote halbieren bzw. vierteln, anrichten.

 

Extra Tip: Besonders originell wird es, wenn jeder Gast sein eigenes " Brot "

                  bekommt - dafür einfach große Brötchen füllen.

 

                  Statt Hähnchenfilet, kann auch Hackfleisch genommen werden. Dies

                  krümelig braten und übrige Zutaten zufügen. Evtl. mit Kidney-Bohnen

                  ergänzen und feurig abschmecken



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Brunch

Von  Beisszange

Reis Reste verwerten ,


Von  Rezeptwiese

eine sehr würzige Suppe


Von  Arwenmaus

Heute aus frisch geernteten Früchten gemacht. Hab Mirabellen mit...


Von  buppesie

Mit Brot als Beilage zu scharfen Currygerichten.


 


3 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Snacks - Überbackenes (2 Rezepte)
Grinsebaer1983
 
Kochbuch Party (45 Rezepte)
ichweissnicht
 
Kochbuch Party (258 Rezepte)
samantha1