Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Lukullus
am 02.11.2008
"gibt es bei uns bei Festen zum Sektempfang!"

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Salziges Gebäck zu Sekt

Das Salziges Gebäck zu Sekt Rezept aus Deutschland, dauert bis 120 Min. und gelingt leicht, für: Party, Picknick, Brunch. „gibt es bei uns bei Festen zum Sektempfang!“
Zeitaufwand: bis 120 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

Zutaten für 20 Portionen

für Käsegebäck
250 g Mehl
250 g weiche Butter
250 g Cheddarkäse, fein gehackt
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuß Dosenmilch

für Windbeutelchen mit Kaviar
125 g Mehl
1/8 L Wasser
50 g Butter
1 Prise Salz
3 Eier
400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
80 g Forellenkaviar

für Schweinsöhrchen mit Schinken
1 Platte TK-Blätterteig (400g)
60 g Zwiebeln, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Öl
80 g roh geräucherter Schinken, fein gewürfelt
100 g Frischkäse mit Kräutern (Doppelrahmstufe)
50 g geriebener Hartkäse nach Geschmack
1 EL Petersilie gehackt
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuß Dosenmilch

Zubereitung

Käsegebäck:

Mehl, Butter, Käse und Salz und Pfeffer verkneten, 1 Stunde ruhen lassen, auf Mehl auswellen und in Streifen schneiden, mit Dosenmilch bestreichen. 12 Minuten Umluft 160 Grad.

Windbeutelchen mit Kaviar:

Brandteig: Aus Mehl, Wasser, Butter, Salz und Eiern nach üblicher Weise einen Brandteig herstellen. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und KLEINE Tuffs auf Backblech mit Backpapier spritzen. 220 Grad Ober-/Unterhitze, vorgeheizt, 15 Minuten. Noch heiß quer halbieren.

Füllung: Frischkäse glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Masse mit Sterntüllenaufsatz in Unterteile der Windbeutel spritzen, mit ein bißchen Kaviar garnieren und Windbeuteldeckel locker aufsetzen.

Schweinsöhrchen mit Schinken:

Zwiebelwürfel in Öl in Pfanne anschwitzen, in eine Schüssel umfüllen, gepresste Knoblauchzehe, Schinkenwürfel, Frischkäse, Hartkäse, Petersilie, Salz, Pfeffer und Eigelb (verquirlt) dazu, verrühren.

Füllung auf aufgetauter Blätterteigplatte verstreichen. Platte von beiden Seiten her bis zur Mitte locker aufrollen und Rolle mit Dosenmilch bestreichen. Rolle 50 Minuten tiefkühlen. Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit genügend Abstand auf Backblechen verteilen und 30 min ruhen lassen. Ober-/Unterhitze, vorgeheizt, 220 Grad, 18 Minuten.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
4.0 stars based on 2 reviews
2
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Brunch

Von  Beisszange

Reis Reste verwerten ,


Von  Dr.Oetker

Gelee aus Orangen- und Apfelsaft mit getrockneten Aprikosen


Von  Rezeptwiese

eine sehr würzige Suppe


Von  Arwenmaus

Heute aus frisch geernteten Früchten gemacht. Hab Mirabellen mit...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Pikantes Gebäck (4 Rezepte)
Jacky
 
Kochbuch BackAnneMaxiTeilchen (237 Rezepte)
BackAnneMaxi
 
Kochbuch pikantes Gebäck (1 Rezept)
kesse_biene
 
Kochbuch Party (25 Rezepte)
Geli13
 
Kochbuch Snacks - Gebackenes (7 Rezepte)
Grinsebaer1983