Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Stollen

Das Stollen Rezept aus Deutschland, dauert bis 100 Min. und r. „Aus meinem ersten "Unser großes Kochbuch", etwa 1971“
Zeitaufwand : bis 100 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 3 Portionen

für Etwa drei Stollen
2,5 kg Mehl
300 g Hefe
0,75 liter Milch
500 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker ( 2 - 4 Päckchen)
2 Stück abgeriebene Zitronenschale (unbeh.)
35 gr Salz
250 g Schweineschmalz
1 kg Butterschmalz
150 gr Zitronat
200 gr Mandeln, süß
80 gr Mandeln, bitter
1 kg Sultaninen, bis 1,5 kg
250 gr Korinthen
Rum oder Weinbrand
Butter, Zucker, Puderzucker

Zubereitung

Am Vorabend  der Teigzubereitung die Zutaten in einen warmen Raum stellen und die vorbereitetenSultaninen und Korinthen mit Rum anfeuchten. Am nächsten Tag in das gesiebte Mehl eine Vertiefung drücken und darin die mit einem kleinen Teil der handwarmen Milch verrührte Hefe zu einem mittelfesten Vorteig verarbeiten. Nach dem Aufgehen Zucker, Gewürze und Fett, Butterschmalz, geraspeltes Zitronat und abgeriebene Mandeln darunter geben, warme Milch nach Bedarf zugeben. So lange kneten, bis kein Teig mehr an der Schüssel und den Händen haftet. Zuletzt Sultaninen und Korinten unterkneten. Den Teig nach mindestens zweistündigem Gehen zusammenstoßen, nochmals kurz durcharbeiten und in anderthalb Kilo schwere Stücke aufteilen. Brotähnlich formen und längst 1 cm tief einschneiden. Den geformten Teig ohne weiteres Gehenlassen bei guter Mittelhitze ca 60 Min. backen.

Danach buttern mit der zerlassenen Butter, zuckern, nochmals buttern und mit Puderzucker besieben.

Stollen braucht mindestens eine Woche Lagerzeit.

Eine andere Möglichkeit des Formens: In die Teiglaibe mit dem Handrücken oder einem Holzstab längst seitlich eine Rille eindrücken, die den geformten Stollen in zwei unterschiedlich breite Längen zerteilt, und die schmale Länge über die breite schlagen.

 

Abwandlung: Mandelstollen

In gleicher Weise wie Rosinenstollen bereiten und backen, aber die Zuckermenge auf 600 gr. erhöhen, Sultaninen und Korinthen weglassen, dafür 500 gr. süße Mandeln und 100 gr. bittere Mandeln verarbeiten.

 



Kommentare
03.12.2015 um 12:44 Uhr
imhbach sagte :
saustark - aber viel Arbeit. LG Manfred
Kommentar schreiben

 
4.41666666666667 stars based on 24 reviews
24
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Stollen (36 Rezepte)
marliese