Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Tortenschlumpf
am 18.09.2016
"5700. Rezept! Gab es am Freitag bei mir auf dem Tisch - hatte ja seit über einer Woche so Heißhunger auf Blumenkohl."

Eier-Blumenkohl-Ragout

Das Eier-Blumenkohl-Ragout Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und t, für: Zubereiten mit / für Kinder. „5700. Rezept! Gab es am Freitag bei mir auf dem Tisch - hatte ja seit über einer Woche so Heißhunger auf Blumenkohl.“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Eier-Blumenkohl-Ragout'

Bild 1 von 3


Zutaten für 4 Portionen

3 mittelgroße Möhren
1 mittelgroßer Blumenkohl
Salz, weißer Pfeffer
150 ml + 5 EL Milch
750 g kleine Kartoffeln
3 EL Butter
4 EL Mehl
100 g Schlagsahne
4 Eier
etwas Petersilie
4 kleine Lauchzwiebeln
geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Zuerst die Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Ca. 3/4 l Salzwasser und 5 EL Milch aufkochen. Blumenkohl darin ca. 12 Minuten kochen. Nach ca. 5 Minuten Möhren zugeben und mitgaren.

 

Dann Kartoffeln waschen, schälen und zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Blumenkohl und Möhren auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Den Gemüsefond dabei auffangen und 1/2 l Fond abmessen.

 

Butter in einem großen Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Gemüsefond, 150 ml Milch und Sahne unter Rühren zugießen. Soße unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

 

Eier in Wasser in ca. 7 Minuten wachsweich ko´chen. Petersilie waschen, abzupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Ragoutsoße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Lauchzwiebeln, Blumenkohl, Möhren und Karttoffeln in die heiße Soße geben und kurz aufkochen lassen.

 

Eier mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und halbieren. Ragout in tiefen Tellern anrichten, die Eihälften darauflegen und alles mit Petersilie bestreuen und garnieren.

 

Guten Appetit allerseits!

 

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Pro Portion: ca. 460 kcal; E 19 g, F 24 g, KH 41 g

 



Kommentare
20.09.2016 um 23:27 Uhr
peggy4 sagte :
So viele Rezepte hast du schon? Herzlichen Glückwunsch. Da warst du aber fleißig. Gruß von Peggy
18.09.2016 um 21:07 Uhr
Kuechen-Chefin sagte :
Lecker Ulli, das mögen wir auch. Lg Andrea
Kommentar schreiben

 
2.2962962962963 stars based on 27 reviews
27
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Zubereiten mit / für Kinder

Von   raffaela1

Das Brot habe ich heute für meine Familie gemacht❤️


Von   raffaela1

Die Knödel habe ich heute als Beilage für unser Essen gemacht!


Von   raffaela1

Die Laugenstangen hab ich für heute Abend zum Wurstsalat dazu gemacht...


Von   raffaela1

" älteres Rezept von mir " ( War ein Abendessen von uns ;-)


Von   raffaela1

" älteres Rezept von mir " ( für meine Familie gemacht )


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Meine noch ausdrucken (644 Rezepte)
Tortenschlumpf
 
Kochbuch Fleisch (276 Rezepte)
Maja31