Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Jean-Darc
am 30.12.2016
"Rezept ist von Nachbarin. War sehr sehr lecker. Allen ein sehr sehr gutes 2017 wünscht euer Jean Darc"

Kartoffeln, Sauerkraut und Bauchfleisch durcheinander

Das Kartoffeln, Sauerkraut und Bauchfleisch durcheinander Rezept dauert bis 60 Min. und t. „Rezept ist von Nachbarin. War sehr sehr lecker. Allen ein sehr sehr gutes 2017 wünscht euer Jean Darc“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 2 Portionen

für Kartoffeln, Sauerkraut und Bauchfleisch durcheinander
500 gr Kartoffeln geschält und klein geschnitten
400 gr Sauerkraut aus dem Kühlregal
6 Scheiben Bauchfleisch ohne Schwarte und Knorpel gewürfelt
1 Prise Pfeffer und Salz aus der Mühle
1 etwas Gemüsebrühe Instand stark mit Wasser verdünnt
1 etwas Kümmel gemahlen (wer mag)
1 etwas Rapsöl zum anbraten

Zubereitung

Die Kartoffeln in einen Topf tun und mit Gemüsebrühe bedecken. Dann kommt das Sauerkraut auf die Kartoffeln.

Dann mit Deckel solange garen bis die Kartoffeln weich sind. Abgiessen, die Kochbrühe aufheben.

Dann Kraut und Kartoffeln grob zerstampfen. Etwas Kochbrühe zugiessen damit alles etwas flüssiger wird.

Zwischendurch die Bauchfleischwürfel würzen. Dann in wenig Öl knusprig braten.

Zu dem Kartoffel-Kraut-Mix geben. Vom Bratfett dazu, wieviel man mag. Mit Pfeffer, Salz und Kümmel würzen wie man es gerne mag. Nochmal alles durch rühren. Dazu passt ein Glas Bier.

 

Meine Nachbarin hat davon probiert und fand es sehr sehr gut gemacht.



Kommentare
31.12.2016 um 09:38 Uhr
schneball sagte :
Ich bekomme Hunger. Sehr lecker.
30.12.2016 um 13:46 Uhr
buggi-52 sagte :
Supi. Ich steh voll auf solch köstliche Gerichte. Wünsche ein gutes Neues Jahr. LG. Dieter
30.12.2016 um 10:46 Uhr
Kitty26 sagte :
liest sich auch super gut! LG Petra
Kommentar schreiben