Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Schokokuchen mit Sahnepudding

Das Schokokuchen mit Sahnepudding Rezept dauert bis 80 Min. und t, für: Festlich backen. „Aus einer Zeitschrift, jedoch von mir abgeändert“
Zeitaufwand : bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 12 Portionen

für Springform mit 26 cm Durchmesser
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
200 Gramm Rohrohrzucker (oder normalen)
350 ml Schlagsahne
4 Stück Eier
1 Prise Salz
75 ml Öl (neutral)
200 Gramm Dinkelmehl (Type 630) oder normales Mehl
3 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Kakaopulver (zum Backen)
Backpapier für die Form

Zubereitung

1. Backform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

2. Puddingpulver mit 1 Esslöffel Zucker mischen und mit 50 ml Sahne glatt rühren.

3. 200 ml Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute aufkochen lassen. In eine Schüssel füllen und direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken. Kurz kalt stellen.

4. Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Eigelbe, Zucker und Öl verrühren. Restliche 100 ml Sahne unterrühren.

5. Das Mehl, Backpulver und Kakao mischen und ebenfalls unterrühren. Mit einem Teigschaber nun den Eischnee unterheben.

6. Teig in die Form füllen und den Pudding in Klecksen auf dem Teig verteilen.

7. Ab in den Ofen und ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

8. Nach dem Abkühlen kann der Kuchen mit Puderzucker bestreut werden.



Kommentare
15.01.2017 um 08:57 Uhr
Schneekugel sagte :
Der sieht ja lecker aus. Eine schöne Idee mit dem Pudding. Liebe Grüße, Jule
14.01.2017 um 17:01 Uhr
Lena52 sagte :
Das Rezept kenne ich auch unter Klecksel- Kuchen!! Sieht sehr gut aus und ist bestimmt genauso lecker!! LG Lena
07.01.2017 um 17:42 Uhr
Pinky68 sagte :
Sorry, entweder kann ich nicht lesen oder nicht rechnen. ;-) LG Karin
07.01.2017 um 17:35 Uhr
Netha sagte :
Bitte last das Rezept nicht fehlerhaft sein, ich habe den Kuchen gerade im Ofen.
07.01.2017 um 17:32 Uhr
Hutchslady sagte :
Die Sahnemenge von 350 ml stimmt. Mit 50 ml wird das Puddingpulver angerührt. 200 ml wird aufgekocht und die restlichen 100 ml kommen unter die Eigelbmasse.
07.01.2017 um 16:35 Uhr
Pinky68 sagte :
Ein schönes Rezept! Kannst du dir bitte die Sahnemenge noch mal ansehen? Da gibt es eine Differenz von 50 ml. LG Karin
07.01.2017 um 07:38 Uhr
buggi-52 sagte :
Klasse, Der ist ganz sicher total lecker. LG. Dieter
Kommentar schreiben

 
4.75 stars based on 28 reviews
28
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Festlich backen

Von   raffaela1

Die Törtchen habe ich für meinen Papa zum Vatertag gemacht❤️


Von   muehlenprinzessin

schnell, einfach, ultralecker,...


Von   muehlenprinzessin

Rhabarberkuchen nach Omi's Rezept.


Von   raffaela1

Die Torte habe ich heute Morgen auf Wunsch meiner Familie für heute...


Von   raffaela1

Habe ich heute für meine Familie gemacht ❤️


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept