Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Lena52
am 09.01.2017
"Die habe ich zu Silvester gemacht. Gehen schnell und sind noch warm ein Genuss!Habe soviel gemacht das es für uns beide reichte! Wer viel mehr braucht, für den schreibe ich die Menge auch dazu!"

Quarkbällchen

Das Quarkbällchen Rezept dauert bis 40 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Halloween, Silvester, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Geburtstag, Fußball. „Die habe ich zu Silvester gemacht. Gehen schnell und sind noch warm ein Genuss!Habe soviel gemacht das es für uns beide reichte! Wer viel mehr braucht, für den schreibe ich die Menge auch dazu!“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Quarkbällchen'

Bild 1 von 9


Zutaten für 3 Portionen

für Quarkbällchen
125 g Mehl
75 Zucker
1 Ei
125 g Quark
1 Prise Salz
1/4 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
Öl zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben
Zimt und Zucker zum wälzen

für ganz viele Quarkbällchen
500 g Mehl
250 g Zucker
4 Eier
500 Quark
1 Pck Vanillezucker
1 Pck Backpulver
1 TL Salz
Öl zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben
Zimt und Zucker zum wälzen

Zubereitung

Das Mehl mit dem Zucker,Vanillezucker,der Prise Salz und dem Backpulver in einer Schüssel vermischen. Den Quark und das Ei zugeben und mit den Knethaken des Handrühres gut verkneten.

Das Öl in einer Fritteuse oder einem großen Topf auf 170°C erhitzen. Nun mit Hilfe 2 Teelöffeln ( oder einem leicht eingeöltem Eisportioner ) kleine Kugeln formen und in das heiße Öl geben. Wenn die untere Seite leicht gebräunt ist, die Bällchen wenden und ebenfalls leicht bräunen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Fett nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Dies solange machen,bis der Teig verbraucht ist. Die noch heißen Bällchen mit Puderzucker bestäuben, oder in einer Zucker - Zimt - Mischung wälzen.Dann noch leicht warm geniessen!



Kommentare
04.03.2017 um 11:27 Uhr
Gina-Anna sagte :
gefallen mir gut. LG GINA
10.01.2017 um 17:41 Uhr
Tolotika sagte :
Bei uns traditionell zu Fasching und du hast recht, die haben kaum eine Chance, kalt zu werden ;-) LG Thomas
10.01.2017 um 17:29 Uhr
annabella99 sagte :
die essen wir auch sehr gerne. Ganz toll gemacht. LG Anna
09.01.2017 um 23:26 Uhr
Tick-Trick-Track sagte :
Hallo Lena 52 Du hast mir ein großen Gefallen getan ,indem du die Quarckbällchen -rezept hier eingestellt hast ,dann brauche ich das rezept nicht mehr zu suchen ,wir essen die Quarckbälllchen zum soooooooo...!!!!!gerne!Ein dic´kes dankeschön an dich und guten Hunger zusammen !Tricksi
09.01.2017 um 22:16 Uhr
raffaela1 sagte :
Ich liiiiiiiiiiiiiebe diese kleinen Dingen ;-) daaaaaaaaanke fürs Rezept!!!!! ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️
09.01.2017 um 18:26 Uhr
Kitty26 sagte :
wow einfach klasse gemacht! LG Petra

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

09.01.2017 um 18:05 Uhr
Gina-Anna sagte :
Ich liebe diese Bällchen werden bei mir auch gerne gemacht. LG GINA

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
4.83333333333333 stars based on 30 reviews
30
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Fasching / Karneval

Von   raffaela1

Die Törtchen habe ich für meine Familie ( Oma, Opa, Geschwister,...


Von   Lena52

Kleine feine und schnell gemachte Küchlein, die auch noch nach 2-3...


Von   Lena52

Ein schnell gemachtes Gericht.Etwas ungewöhnlich mit der...


Von   Lena52

Der Auflauf läßt sich auch sehr gut mit Kasseler oder Fleischwurst...


Von   Lena52

Dieses Rezept habe ich aus Lecker!Das klassiche Mac - and - Cheese...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Gebäck (67 Rezepte)
maimy
 
Kochbuch Fleisch,& Hackgerichte (283 Rezepte)
schade5900
 
Kochbuch Kuchen & Torten (570 Rezepte)
schade5900
 
Kochbuch Snacks (24 Rezepte)
Backmona
 
Kochbuch Sonstiges (70 Rezepte)
Backmona