Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Geschmortes Kaninchen mit Rotwei.

Das Geschmortes Kaninchen mit Rotwei. Rezept aus Deutschland, dauert bis 40 Min. und t, für: Ostern, Weihnachten, Festlich kochen, Geburtstag. „EatSmarter. Es war unser Mittagesse am 2 Weihnachtstag.“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 4 Portionen

1 Kaninchen ca1,3 kg, küchenfertig
6 EL Olivenöl
Pfeffer
4 Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
4 Mören
1 Stange Lauch
2 rote Paprikaschote
300 gr Zwiebel
200 ml Fleischbrühe
250 ml Rotwein, trocken

Zubereitung

Kaninchen unter kaltem Wasser abspülen und troknen. In Stücke teilen. 4 El. Olivenöl mit Pfeffer ferrühren. Knoblauch schälen und zum Öl pressen.

Rosmarin waschen trocknen und fein schneiden, unter das Öl mischen. Kaninchenteile 4 Stunden zugedekt marinieren.

Inzwieschen Mören schälen und in Scheibe schneiden. Lauch wasche, potzen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten entkernen und in Würfel schneiden.

Zwiebel schälen und achteln. Restliches Öl in enem großem Bräter erhitzen. Gut abgetropfte Kaninchenteile dari rundum anbraten Zwiebel und restliche Marinade Möre, Lauch dazugen und andünsten. Mit Brüche und Wein ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20Min. schmoren. Paprikawürfel zugeben und noch 20Min. weitergaren. Mit Salz und Pfeffer würzen.



Kommentare
10.01.2017 um 21:49 Uhr
cinderella43 sagte :
Das klingt richtig lecker. Bei uns gibt es Kaninchen immer Heilig Abend. GLG Chrisi

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
4.57142857142857 stars based on 14 reviews
14
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   kuchentiffy1

Dieser Snirtjebraten ist regional abgewandelt und schon wieder etwas...


Von   raffaela1

Die Törtchen habe ich für meinen Papa zum Vatertag gemacht❤️


Von   muehlenprinzessin

schnell, einfach, ultralecker,...


Von   muehlenprinzessin

Rhabarberkuchen nach Omi's Rezept.


Von   Lena52

Dieses Rezept reizte mich zum ausprobieren.Ein etwas außergewöhnlich...


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept