Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
anthe66
am 23.01.2017
"Rezept aus einem kochen & genießen spezial, welches ich abgeändert habe. Gab' es am Wochenende unter anderem zum Schweinenackenbraten. Kann man aber auch gut im Sommer zum Grillen zubereiten. Zeitaufwand ohne Ruhezeiten. "

Pestonudelsalat mit Rucola

Das Pestonudelsalat mit Rucola Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Ostern, Muttertag, Silvester, Sommer, Geschenkideen, Party, Grillen, Picknick, Brunch, Geburtstag. „Rezept aus einem kochen & genießen spezial, welches ich abgeändert habe. Gab' es am Wochenende unter anderem zum Schweinenackenbraten. Kann man aber auch gut im Sommer zum Grillen zubereiten. Zeitaufwand ohne Ruhezeiten. “
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Pestonudelsalat mit Rucola'

Bild 1 von 2


Zutaten für 8 Portionen

für den Salat
500 g Nudeln
Salz, Pfeffer
250 g frische, braune Champignons
100 g Bacon
6 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl
250 g Kirschtomaten
100 g Rucola
1 rote Zwiebel
150 g Biojoghurt 3.5% Fett (z.B. von Aldi)
5 EL Miracel Whip
2 TL Pesto

Zubereitung

Die Nudelsorte war mit Orechiette-Nudeln angegeben.....die waren aber leider bei meinem Edeka ausverkauft. So ein Pech, denn optisch hätte das bestimmt schöner ausgesehen. Also andere runde Nudeln, die so ein bisschen an "Öhrchen" erinnern. Geschmacklich tun die sich ja nicht viel.

Die Pilze putzen, aber möglichst nicht im Wasser baden....! In Scheiben schneiden. Den Bacon fettfrei in einer Pfanne kross anbraten und dann auf einen Teller mit Kleenex abtropfen lassen. In dem Bratfett die Champignons stark anbraten. Anschließend salzen und pfeffern und beiseite stellen.

Die Nudeln al dente garen. Aus 4 EL Weißweinessig, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen. Die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und dann mit der Marinade mischen. Es ist von Vorteil, wenn die Nudeln dabei noch heiß sind.

Die Tomaten waschen, halbieren und vom "Ministrunk" befreien. Ich schneide ihn immer raus, egal wie klein die Tomaten sind.....weil meine Mama mir mal gesagt hat, dass er giftig ist....haha!

Den Rucola waschen, trocken schütteln und putzen. Die rote Zwiebel schälen und nach dem Halbieren in Scheiben schneiden.

Aus Joghurt, Salatcreme, Pesto und dem restlichen Weißweinessig ein Dressing herstellen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusammen mit Pilzen, Tomaten und Zwiebeln unter die Nudeln heben.

Ich habe den Salat morgens zubereitet und abends war er dann gut durchgezogen. Vor dem Servieren den Rucola unterhebe und noch einmal abschmecken. Bacon in Stücke brechen und als Deko über den Salat geben.

Wer mag kann noch frischen Parmesan drüber hobeln.



Kommentare
02.02.2017 um 19:35 Uhr
Lena52 sagte :
Sieht sehr lecker und durch den Rucola auch schn frisch aus. Bestimmt ein idealer Salat für die Grillzeit!!! LG Lena
24.01.2017 um 17:56 Uhr
annabella99 sagte :
Gefällt mir auch sehr gut. Die Zeitung Kochen & Genießen lese ich auch immer. LG Anna
Kommentar schreiben

 
4.57142857142857 stars based on 14 reviews
14
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Ingrid68

Dazu passt frischer Salat.


Von   Ingrid68

Dazu Kartoffeln mit Zitronenbutter. Gab es gestern, als mein Göga am...


Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


 


3 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Salat (41 Rezepte)
anthe66
 
Kochbuch Nudeln (129 Rezepte)
Schatzi
 
Kochbuch Nudelsalate (43 Rezepte)
Pinky68