Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Petra' s Bärlauchsuppe TM 5 + alternative

Das Petra' s Bärlauchsuppe TM 5 + alternative Rezept aus Deutschland, dauert bis 40 Min. und t, für: Ostern, Erntedankfest, Brunch. „mit zweierlei Zubereitung!“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Petra' s Bärlauchsuppe TM 5 + alternative'

Bild 1 von 8


Zutaten für 0 Portionen

1 Schalotte
1 EL Butter
50 gr. frischen Bärlauch ( aus eigenem Garten )
50 gr. frischen jungen Spinat
1 EL Emmervollkornmehl
500 ml gefiltertes Wasser
1 Becher Sahne
Salz, Gourmet Pfeffer
1 Eigelb
1 EL Gemüsebrühpulver, selbstgemacht

Zubereitung

Topf - Zubereitung

 

1). Schalotte schälen und fein hacken. Einen Topf nehmen und die Butter hineingeben, erhitzen. Feingehackte Schalotte zufügen und darin andünsten bzw. glasig werden lassen. Bärlauch und Spinat grob zerschneiden. Zugeben und verrühren.

 

2). Das Mehl und das Gemüsebrühpulver zufügen. Mit dem Wasser ablöschen. Sahne zugeben ( nicht alles ! ) und mit Salz, Pfeffer würzen. Einige Minuten garen lassen. Danach einen Stabmixer nehmen und das ganze pürieren.  In die restliche Sahne die sich noch im Becher befindet, gibt man das Eigelb und etwas von der Suppe hinzu.

 

3). Umrühren und langsam zu der Suppe im Topf geben. Somit kann sie sich leicht binden.  

 

Thermomix - Zubereitung

 

1). Schalotte schälen halbieren, vierteln. In den Mixtopf geben und auf 3/Sek/Stufe 5 stellen zum zerkleinern. Dann Butter zufügen auf 3/Min/Varoma/Stufe 1 dünsten. Bärlauch und Spinat verlesen, grob zerschneiden und zugeben. Auf 5/Sek/Stufe 5.

 

2). Mehl, Wasser und Brühe zugeben und auf 5/Min/Varoma/Stufe1 kochen. Sahne zugießen ( nicht alles! ) erneut auf 2/Min/Varoma/Stufe 1 garen lassen. Danach salzen, pfeffern und das ganze stufenweise im Thermomix auf 10/Sek/Stufe 6-8-10 stellen damit es püriert.

 

3). Ich habe die Suppe anschließend in einen Topf um geschüttet. Den Rest der Sahne zusammen mit dem Eigelb und einen Esslöffel von der Suppe untergemischt. Langsam eingerührt damit sie hier leicht bindet. Entweder im tiefen Teller oder einer Suppentasse servieren. Dazu Brot deiner Wahl reichen!

 

 



Kommentare
07.05.2017 um 16:56 Uhr
Lena52 sagte :
Danke liebe Petra, das du uns wieder beide Varianten aufschreibst! Ich gehöre auch zu denen due keinen TM haben und bin daher sehr froh, wenn man eine Auswechmöglichkeit hat!!! LG Lena
21.04.2017 um 12:45 Uhr
wolkenfee9 sagte :
sehr lecker.. mein bärlauch im garten braucht noch bissl..lg.
21.04.2017 um 07:45 Uhr
dieoma sagte :
petra ich muß dir ein dickes kompliment machen...dein rezept ist klasse ... du hast auch an die köche und köchinen gedacht die keinen themomix haben...dein süppchen hat eine vondervolle satte grüne farbe,die einem anspricht...glg astrid
21.04.2017 um 05:13 Uhr
Elisabeth1949 sagte :
Da kann ich mich voll und ganz Rita anschließen! LG Elisabeth
20.04.2017 um 23:24 Uhr
raffaela1 sagte :
Sehr leeeecker dein Süppchen!!! Ich liebe die Bärlauchzeit und ich finde dein Rezept suuuuuper egal mit welcher Methode du sie zubereitet hast ;-) ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️
Kommentar schreiben

 
4.8125 stars based on 16 reviews
16
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Ostern

Von   kuchentiffy1

Dieser Snirtjebraten ist regional abgewandelt und schon wieder etwas...


Von   raffaela1

Die Törtchen habe ich für meinen Papa zum Vatertag gemacht❤️


Von   Lena52

Dieses Rezept reizte mich zum ausprobieren.Ein etwas außergewöhnlich...


Von   raffaela1

Die Torte habe ich heute Morgen auf Wunsch meiner Familie für heute...


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Suppen (90 Rezepte)
marliese
 
Kochbuch Suppen (112 Rezepte)
Tolotika