Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Hähnchenbrustfilet in Tomatensoße

Das Hähnchenbrustfilet in Tomatensoße Rezept dauert bis 80 Min. und t.
Zeitaufwand : bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Hähnchenbrustfilet in Tomatensoße'

Bild 1 von 16


Zutaten für 2 Portionen

für das Fleisch marinieren
400 g Hähnchenbrustfilet
nach Gefühl Zitronensalz
nach Gefühl Pfeffer schwarz
nach Gefühl Paprikapulver
1 EL Reisessig
3 EL Rapsöl
1 kleine Zwiebel rot

für das Fleisch anbraten
1 EL Mehl
200 ml Gemüsebrühe
380 ml Tomatensoße "Basilikum" Tetrapack
2 Würfel Joghurtsoße
Zum Abschmecken Zucker
Zum Abschmecken Tandoori-Gewürzmischung

für die Kartoffeln
600 g Kartoffeln
genügend Gemüsebrühe
zum Anbraten Pflanzencreme
Zum Abschmecken Salz
Zum Abschmecken Pfeffer schwarz
Zum Abschmecken Paprikapulver
1 kleine Zwiebel rot

Zubereitung

 

Vorbereitung Fleisch

Fleisch waschen, trocken tupfen, säubern und in große Stücke schneiden.

 

Fleisch in eine Schüssel geben, würzen und mit Reisessig und Rapsöl vermischen.

 

Eine kleine rote Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Diese auf das Fleisch geben, Schüssel mit einem Deckel verschließen und für gute 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Schüssel dabei hin und wieder durchrütteln.

 

Zubereitung Fleisch

Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch, samt Marinade und Zwiebeln anbraten.

 

Mehl über das Fleisch stäuben und gut vermischen.

 

Mit der Brühe und Tomatensoße ablöschen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.

 

Dann die Würfel der Joghurtsoße (von meinem Rezept „Joghurtsoße in Form gebracht“) darin unter Rühren auflösen.

 

Zum Abschluss mit Zucker und Tandoori abschmecken.

 

Zubereitung Kartoffeln

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

 

Die Kartoffelwürfel in genügend Gemüse garen und danach in ein Sieb schütten.

 

Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

 

Eine kleine rote Zwiebel schälen und in Würfelchen schneiden. Diese kurz vor dem Servieren zufügen und mitdünsten.

 

Servieren

Fleisch mit Soße, angebratenen Kartoffelwürfel und sonstig beliebige Beilage auf die Teller geben. Als Beilage habe ich ein Kaisergemüse über Wasserdampf gegart.

           ƸӜ̵Ʒ Einen stressfreien Freitag den wünsche ich Euch ƸӜ̵Ʒ



Kommentare
21.04.2017 um 12:59 Uhr
raffaela1 sagte :
Wart kurz ich bin auf dem Weg, leeeeeecker ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️
21.04.2017 um 07:40 Uhr
dieoma sagte :
da mußich der petra recht geben ...so köstlich und das am frühen morgen....glg astrid
21.04.2017 um 07:22 Uhr
Kitty26 sagte :
das sieht richtig köstlich aus! Und das am frühen Morgen! LG Petra
Kommentar schreiben

 
4.71428571428571 stars based on 14 reviews
14
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Hauptgericht (112 Rezepte)
Rollimausi