Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
gelincik22
am 22.11.2008
"Das Rezept habe ich von meiner Nachbarin bekommen und wollte es mal ausprobieren. Jetzt backe jede Woche Nussecken, denn jedem hats gefallen und zum Kaffee schmeckts einfach :)"
Stichworte :
Plätzchen, Kekse, Weihnachten

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Nussecken

Das Nussecken Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und t, für: Weihnachten. „Das Rezept habe ich von meiner Nachbarin bekommen und wollte es mal ausprobieren. Jetzt backe jede Woche Nussecken, denn jedem hats gefallen und zum Kaffee schmeckts einfach :)“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 1 Portion

3-5 Esslöffel Marmelade zum Bestreichen des Teiges

für den Teig
250 gr Mehl
100 gr Zucker
100 gr Margarine
1 Ei
1 Vanillezucker
1 Backpulver

für den Belag
200 gr gemahlene Nüsse
200 gr gehackte Nüsse
150 gr Margarine
150 gr Zucker
5 Esslöffel Wasser
2 Vanillenzucker

Zubereitung

Knetteig

 

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Rolle formen. Den Teig auf dem Backblech ausrollen. Den Teig mit Marmelade bestreichen.

 

Belag

 

Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker und Wasser in einem Topf unter Rühren zerlassen. Gemahlene und gehackte Haselnusskerne unterrühren. Die Masse etwa 5-10 min abkühlen lassen. Anschließend den Belag gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

 

Das ganze jetzt in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 20-25 min backen.

 

Das Gebäck etwa 20 Minuten erkalten lassen. Es dann in Quadrate (8 x 8 cm) schneiden, diese diagonal halbieren, so dass Dreiecke entstehen. Sie erhalten ca. 48 Nussecken. Wenn sie die Quadrate noch kleiner schneiden dann können sie bis zu 120 Nussecken bekommen.

 

Guss

 

Schokolade grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die beiden spitzen Ecken des Gebäcks in den Guss tauchen. Das Gebäck auf einen Kuchenrost oder Backpapier legen und den Guss fest werden lassen.

 

Die Nussecken können in einer gut schließenden Dose ca. 3 Wochen erhalten.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
3.5 stars based on 2 reviews
2
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bereitet mir sooo viel Freude . Immer wieder neue...


Von   Zuckerpuppe

Fleischbrühe mit Gemüse war wieder mal fällig .Mein Vorrat ging zu...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kekse und Plätzchen (156 Rezepte)
Backfreude
 
Kochbuch Kuchen (130 Rezepte)
matzi05
 
Kochbuch Kuchen (26 Rezepte)
Miri
 
Kochbuch Kuchen und Torten (211 Rezepte)
natimam
 
Kochbuch Kleingebäck (465 Rezepte)
kl.hex