Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Blätterteig/Käsekuchen mit Pfirsichen

Das Blätterteig/Käsekuchen mit Pfirsichen Rezept dauert bis 60 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Halloween, Weihnachten, Silvester, Hochzeit, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Picknick, Brunch, Geburtstag, Fußball. „Habe ich Heute auf Wunsch von & für meinen Sohn 1 gemacht ❤️“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Blätterteig/Käsekuchen mit Pfirsichen'

Bild 1 von 41


Zutaten für 1 Portion

für die Kuchen ( hat bei mir 2 Stück mit 20 cm Durchmesser ergeben ;-):
1 Dose Pfirsiche ( Aptropfgewicht 480 g )
100 Gramm Rohrohrzucker
75 Gramm weiche Butter
1/2 Teelöffel Vanillepaste ( von Hobbybäcker )
1 Prise Salz
250 Gramm Magerquark
250 Gramm Frischkäse
30 Gramm Dinkelgrieß
30 Gramm Maisstärke
3 Eier ( Größe M )
+++++++++++++++
1 Rolle Blätterteig ( aus der Frischetheke )
+++++++++++++++
etwas Öl zum einfetten der Backformen
etwas Dinkelgrieß zum bestreuen der Backformen

Zubereitung

1.) Als erstes schüttest du die Pfirsiche in ein Sieb das auf einer Schüssel liegt, so das die Pfirsiche gut abtropfen können ( das ganze dann zur Seite legen für später ;-). 

 

2.) Jetzt den Zucker mit Hilfe einer Küchenmaschine, auf höchster Stufe ganz fein pulverisieren. 

 

3.) Danach den vorbereiteten Zucker, die Vanillepaste mit dem Butter zusammen in einer Küchenmaschine 2-3 Minuten lang cremig rühren.

 

4.) Danach gibst du die Eier und das Salz dazu und schlägst alles 3-4 Minuten lang schaumig auf. 

 

5.) Jetzt gibst du die restlichen Zutaten dazu und verrührst alles nochmal 3-4 Minuten lang schön cremig. 

 

6.) Dann den Blätterteig den du 10 Minuten vorher aus dem Kühlschrank genommen hast in die passende Größe deiner Backformen ( meine hatte einen Durchmesser von 20cm ) schneiden, danach in die zuvor eingefettete und mit Grieß ausgestreuten Backform geben.

Ränder mit einer Schere abschneiden, den restlichen Blätterteig nochmal verkneten, nochmal ausrollen und die zweite Backform auch damit auslegen. 

 

7.) Jetzt den Teig mit Hilfe einer Gabel etwas einstechen ( siehe Bilder ;-). 

 

8.) Dann die Backform mit dem vorbereiteten Teig gleichmäßig befüllen und da drauf je 4 Pfirsiche verteilen. 

 

9.) Das ganze dann bei 200 Grad Heißluft 10 Minuten backen, danach den Backofen auf 160 Grad herunter schalten und weitere 20 Minuten backen, da danach den Backofen abschalten und die Kuchen 1 Stunde im Ofen abkühlen lassen!!!

 

10.) Jetzt musst du die Kuchen nur noch von unten aus der Form lösen und auf Teller/Kuchenplatten anrichten!!!

FERTIG 



Kommentare
03.10.2017 um 17:43 Uhr
Lena52 sagte :
Hast du wunderbar umgesetzt! GLG Lena
10.09.2017 um 02:25 Uhr
Tick-Trick-Track sagte :
Und ich schließe mich Elisabeth und cinderella43 an!!!! Wünsch dir eine schönes Wochenende! Regina
07.09.2017 um 01:01 Uhr
cinderella43 sagte :
Da kann ich mich Elisabeth nur anschließen. GLG Chrisi

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

06.09.2017 um 18:33 Uhr
Elisabeth1949 sagte :
Für Käsekuchen, egal wie zubereitet, kann man mich immer begeistern!!! LG Elisabeth

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

06.09.2017 um 17:06 Uhr
Kitty26 sagte :
sieht richtig toll aus! Da wird dein Sohn Happy sein! Wünsche euch guten Appetit ❤️❤️ LG Petra

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
4.84615384615385 stars based on 13 reviews
13
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   Lena52

Die habe ich ür einen ganz lieben Besuch gemacht!! Mal ganz ohne...


Von   Ingrid68

Mit selbst gemachtem Kirschgelee bestrichen. Ein kleiner Kuchen für...


Von   Lena52

Schnitzel mal etwas anders, als Eintopf gemacht. Geht schnell und...


Von   Lena52

Ein leichtes und frisches Gericht, was ideal an warmen Tagen ist!!


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept