Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Kuechen-Chefin
am 09.09.2017
"Das ist ein Zeitaufwendiges Rezept, aber oberlecker. Vorbereitungszeit circa 40 Min. marinieren über Nacht. Garen 5 Stunden "
Stichworte :
Schulterbraten

Pulled Pork Burger

Das Pulled Pork Burger Rezept aus Deutschland, dauert länger als 120 Min. und t, für: Party, Geburtstag. „Das ist ein Zeitaufwendiges Rezept, aber oberlecker. Vorbereitungszeit circa 40 Min. marinieren über Nacht. Garen 5 Stunden “
Zeitaufwand : länger als 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Pulled Pork Burger'

Bild 1 von 20


Zutaten für 2 Portionen

für das Puulled Pork
500 g Schulterbraten
1 Teel Pfeffer
1 Teel Kreuzkümmel
1 Teel Paprika
1 Teel Chiliflocken
1 Teel brauner Zucker
1 Teel Salz
2 Eßl Olivenöl
50 ml Barbecuesauce

für den Salat und Burger
1/4 Weißkohl
1 Möhre
1/2 Zwiebel
2 Eßl Majonaise
100 ml Cremefine
1 Teel Zitronensaft
1 Teel Weißweinessig
2 Teel Zucker
Salz, Pfeffer
2 große Burgerbrötchen
einige Salatblätter

Zubereitung

1. Fleisch waschen, trockentupfen. 

2. Kreuzkümmel, Paprika, Chiliflocken, brauner Zucker, Salz und Pfeffer mit 2 Eßl Olivenöl vermischen.

3. Das Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben. Im Kühlschrank über Nacht marinieren lassen.

4. Den Backofen auf 120° (Umluft) vorheizen. In einem Topfbräter mit 2 Eßl Olivenöl das Fleisch cirka 5 Stunden garen, öfters umdrehen.

5. Den Strunk und die ersten Bläatter vom Weißkohl entfernen und fein schneiden.

6. Möhre schälen, waschen und raspeln.

7. Zwiebel schälen und würfeln.

8. Weißkohl, Möhre und Zwiebelwürfel mit der Majonaise, Cremefine, Weißweinessig, Zucker, Salz, und Pfeffer vermischen. 

9. Weißkrautsalat im Kühlschrank durchziehen lassen.

10. Das Fleisch aus dem Ofen holen, im geschlossenen Topf cirka 30 Min ruhen lassen.

11. Mit Hilfe von zwei Gabeln das Fleisch zerpflücken und mit der Barbecuesauce vermischen.

12. Salatblätter waschen, trockenschütteln.

13. Burgerbrötchen halbieren, die untere Hälfte mit einem Salatblatt belegen. 

14. Pulled Pork und Weißkrautsalat darauf verteilen, mit dem oberen Burger Deckel belegen und servieren.



Kommentare
05.10.2017 um 17:13 Uhr
Lena52 sagte :
Siehr wirklich super lecker aus! Da nimmt man den Zeitaufwand shon mal gern in Kauf! LG Lena
14.09.2017 um 14:27 Uhr
mucky sagte :
Jammy ,sehr lecker ,wir mögen auch Pulled Pork. Ist zwar etwas langwierig aber dafür sehr lecker .L.G.gaby

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

12.09.2017 um 23:14 Uhr
cinderella43 sagte :
Ein Zeitaufwand der sich lohnt. Durch langsames Garen schmeckt das Fleisch richtig gut. Der Burger sieht dementsprechend sehr lecker aus. LG Chrisi

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.09.2017 um 16:20 Uhr
wolkenfee9 sagte :
da könnte ich nicht widerstehen..lg

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

10.09.2017 um 16:23 Uhr
Tolotika sagte :
Einfach klasse, aber ich gebe zu, würde es wohl mit gekauftem Pulled Pork oder Chicken machen. LG Thomas

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

10.09.2017 um 14:08 Uhr
raffaela1 sagte :
Wow ich bin begeistert das ist ein Träumchen ganz nach meinem Geschmack ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

09.09.2017 um 19:39 Uhr
imhbach sagte :
Oberlecker. Wir machen Pulled Pork im Smoker. LG Manfred

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
4.92 stars based on 25 reviews
25
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Party

Von   highheel

nach einem Rezept aus "Unsere Lieblingsrezepte"


Von   highheel

Eigenkreation


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


Von   puffy

eigen


 


3 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Abendbrot (161 Rezepte)
Tolotika
 
Kochbuch Party (50 Rezepte)
Pepper19
 
Kochbuch Backen herzhaft (34 Rezepte)
mamamia