Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Kitty26
am 12.09.2017
"hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten dies zuzubereiten! Hatte einen Rest der weg musste!"
Stichworte :
Hokkaido, Wasser

Petra' s Kürbispüree TM 5 + alternativen

Das Petra' s Kürbispüree TM 5 + alternativen Rezept aus Deutschland, dauert bis 40 Min. und t, für: Erntedankfest. „hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten dies zuzubereiten! Hatte einen Rest der weg musste!“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Petra' s Kürbispüree TM 5 + alternativen'

Bild 1 von 5


Zutaten für 0 Portionen

1 Kürbis (Hokkaido) oder andere
800 ml gefiltertes Wasser

Zubereitung

1. Variante : Backofen - Zubereitung :

 

1). Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Dann grob zerkleinern. Backofen auf 200° Grad Ober/Unterhitze oder 180° Grad Umluft vorheizen. Aufs Backblech legen und in die zweite Schiene von unten geben. Ca. 60 Minuten backen bis das Kürbisfleisch weich ist.

 

2. Variante : Kochtopf - Zubereitung :

 

1). Auch hierbei genauso verfahren wie im ersten Satz. Die grob geschnittenen Kürbisstücke in einem Kochtopf geben. Hier nicht allzu viel Wasser hinein schütten. Sonst wird es arg zu weich. Deckel drauf zum Kochen bringen und danach herunterschalten.

 

2). Ca. eine viertel Stunde köcheln lassen.Wenn nötig, etwas Wasser zugeben, damit es nicht anbrennt.

 

3. Variante : Thermomix - Zubereitung :

 

1). Auch in der dritten Variante wie im ersten Satz beginnen wie oben steht. Gefiltertes Wasser in den Mixtopf schütten. Die Kürbisstücke in die Varoma. Mixtopf mit Deckel schließen, Varoma obenauf stellen und auf 30/Min/Varoma/Stufe 1 stellen.

 

2). Hierbei wird das ganze gekocht. Nachdem Piepton ausdämpfen lassen, ca. 10 Minuten. Dann das Kochwasser abgießen und die weichgekochten Kürbisstücke in den Mixtopf geben. Auf 1/Min/Stufe 10 stellen. Hierbei wird püriert.

 

Bei der Backofen- und Kochtopfvariante wird das weichgekocht Kürbisfleisch umgefüllt und mit einem Stabmixer oder ähnliches püriert. Anschließend wird das fertige Püree in heiß ausgespülte Gläser gegeben oder man kann es auch einkochen. So wie jeder mag!

 

3). Dieses Kürbispüree ist vielseitig verwendbar! Ob herzhaft für Suppen oder Dips! Oder auch für eine süße, wie Kuchen oder Cheesecake! Phantasie ohne Grenzen!

 

 

 



Kommentare
13.09.2017 um 20:00 Uhr
raffaela1 sagte :
Sehr schönes Rezept von dir ‼️‼️‼️‼️ ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️
13.09.2017 um 12:59 Uhr
uschifischer sagte :
Also deine Varianten finde ich klasse . Habe zwar keinen TM dennoch finde ich deine Varianten sehr gut gegliedert . für jeden etwas . Lg. Uschi
13.09.2017 um 09:39 Uhr
dieoma sagte :
tolle idee geht das auch mit anderen kürbissorten?? glg astrid

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

13.09.2017 um 09:36 Uhr
wolkenfee9 sagte :
gefällt mir super..lg.

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

12.09.2017 um 23:24 Uhr
cinderella43 sagte :
Klingt lecker. Du gibst dir immer so viel Mühe bei TM-Rezepten alternativen aufzuschreiben. Dafür mal ein dickes Lob. LG Chrisi

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
4.92307692307692 stars based on 13 reviews
13
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Erntedankfest

Von   raffaela1

Habe ich gerade eben für meine Familie gemacht ❤️


Von   uschifischer

Die ersten heuer aus dem Wald .Eierschwammerl , ein Genuss


Von   Kitty26

habe mir das passende Gewürz zum passendem Smoothie gemacht


Von   Lena52

Die habe ich an den warmen Tagen gemacht!Die Suppe hat eine gewisse...


Von   raffaela1

Das Brot habe ich Heute für meine Familie gemacht ❤️


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept