Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
BackAnneMaxi
am 19.09.2017
"Rezept von meiner Physiotherapeutin in Zeiten des Einsatzes gesunder Zucker-und Getreidearten, die den Blutzuckerspiegel nicht belasten und den Stoffwechsel schnell wieder ins Lot bringen"

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Kräuter-Kümmel-Brötchen

Das Kräuter-Kümmel-Brötchen Rezept aus Deutschland, dauert länger als 120 Min. und t, für: Erntedankfest, Geschenkideen, Party, Picknick, Brunch. „Rezept von meiner Physiotherapeutin in Zeiten des Einsatzes gesunder Zucker-und Getreidearten, die den Blutzuckerspiegel nicht belasten und den Stoffwechsel schnell wieder ins Lot bringen“
Zeitaufwand : länger als 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 1 Portion

für 10 - 12 Brötchen
500 gr Roggenmehl (Vollkorn)
1 Pck Sauerteig-Extrakt (15g für 1 kg Mehl)
2 TL Salz
1 Pck Trockenhefe
75 gr Leinsamen
3 EL Traubenkernmehl
3 EL gemischte gehackte Kräuter (gern TK)
1 EL Kümmelsamen + 3 EL Leinsamen zum Bestreuen
400 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Das Mehl mit den übigen Zutaten in einer Schüssel mischen und das lauwarme Wasser dazu geben, Daraus einen glatten und sehr weichen Teig kneten, zugedeckt an warmen Ort 1 Std ruhen und gehen lassen.

 

Dann den Teig noch einmal durchkneten und auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, eine dicke Rolle formen und daraus 10 - 12 Brötchen formen, über Kreuz Rillen einkerben, die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und ca 2 h zugedeckt an warmen Ort ruhen und gehen lassen, dann im auf 200 Grad vorgehezten Backofen 20 Min auf der mittleren Schiene backen, nachdem die Brötchen vorher noch mit Wasser eingeplnselt und mit Leinsamen bestreut wurden. Eine mit Wasser gefüllte feuerfeste Form während des Backvorgangs im Ofen lassen. Die Backprobe machen. Auf einem Rost auskühlen lassen.



Kommentare
10.10.2017 um 16:39 Uhr
Lena52 sagte :
Das Rezept habe ich mir genau wie Thomas schon mal gesichert! LG Lena
21.09.2017 um 17:27 Uhr
Tolotika sagte :
Klingt gut und ist schon mal im Ordner gesichert. LG Thomas
Kommentar schreiben

 
4.5 stars based on 4 reviews
4
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Erntedankfest

Von   Zuckerpuppe

Ich habe dieses Rezept vor kurzem im TV gesehen .das musste ich...


Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Lena52

Uns war mal nach Pfannkuchen und ich hatte noch einen Apfel und Quark...


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


 


3 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch brot und brötchen (68 Rezepte)
Jonathan
 
Kochbuch Brote (187 Rezepte)
Tolotika
 
Kochbuch Brötchen (19 Rezepte)
Lena52