Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
BackAnneMaxi
am 05.10.2017
"zum Abendbrot gab es bei uns zu Hause auch gebratenes oder geröstetes Brot. Als ich neulich eine ältere Zeitschrift gelesen hatte, habe ich mich erinnert, die neuere Variante mit Wachtelei probiert, kam sehr gut an."

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Gebratene Brotscheiben mit Wachtelei

Das Gebratene Brotscheiben mit Wachtelei Rezept aus Deutschland, dauert bis 20 Min. und t, für: Brunch. „zum Abendbrot gab es bei uns zu Hause auch gebratenes oder geröstetes Brot. Als ich neulich eine ältere Zeitschrift gelesen hatte, habe ich mich erinnert, die neuere Variante mit Wachtelei probiert, kam sehr gut an.“
Zeitaufwand : bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Gebratene Brotscheiben mit Wachtelei'

Bild 1 von 2


Zutaten für 4 Portionen

für die Mahlzeit
4 Stück Wachteleier
4 Scheiben Brot
40 gr Butter zimmerwarm
100 gr Schmand
1/2 Bd. Schnittlauch
1 Knolle Knoblauchzehe
1 Prise Salz

Zubereitung

Die Brotscheiben ggf. vom Brorand befreien und aus der Scheibenmitte eine Öffnung von etwa 3 cm Durchmesser ausstechen.

Die Brotscheiben mit der Mischung der mit Butter und der durchpressten Knoblauchzehe auf beiden Seiten bestreichen.

Ein wenig im Kühlschrank einziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Schmand mit dem geschnittenen Schnittlauch  vermengen. Ein paar Schnittlauchhalme zum Garnieren zurück lassen.

Vorbereitend die Wachteleier einzeln auf kleine Teller aufschlagen. die Schale ist ziemlich fest, anders als bei Hühnereiern.

Die Brotscheiben bei mittlerer Hitze in der Pfanne goldbraun rösten. Vom Herd nehmen, die Brotscheiben umdrehen und die Wachteleier in die Öffnungen gleiten lassen.. Das Eiweiß soll stocken, das Eigelb kann noch flüssig sein, wie man mag.

Die Brote auf vier Teller geben, dekorieren und servieren.

 



Kommentare
05.10.2017 um 21:18 Uhr
Pinky68 sagte :
Die Idee gefällt mir! LG Karin
Kommentar schreiben

 
4.375 stars based on 8 reviews
8
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Brunch

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


Von   Lena52

Uns war mal nach Pfannkuchen und ich hatte noch einen Apfel und Quark...


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Snack (60 Rezepte)
Pinky68