Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
imhbach
am 11.10.2017
"eine kleine Köstlichkeit zur Kartoffelernte auf Wunsch meiner Frau gemacht"

Fleisch – Kartoffellasagne auf Manfred’s Art

Das Fleisch – Kartoffellasagne auf Manfred’s Art Rezept aus Deutschland, dauert bis 120 Min. und t. „eine kleine Köstlichkeit zur Kartoffelernte auf Wunsch meiner Frau gemacht“
Zeitaufwand : bis 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Fleisch – Kartoffellasagne auf Manfred’s Art'

Bild 1 von 11


Zutaten für 4 Portionen

für Kartoffellasagne
750 Gramm Hackfleisch gemischt
750 Gramm Kartoffeln, festkochend
1 Stück frische rote Paprikaschote
6 Scheiben Emmentaler Schmelzkäse Scheibletten
2 Dosen Champignons, in Scheiben je 175 Gramm
125 Gramm Suppengemüse/grün (gewürfelt)
2 Stück Zwiebeln
2 Stück Knoblauchzehen
1 Dose stückige Tomaten (425 ml)
1/2 TL Rosmarin
1/2 TL Thymian
1 EL Petersilie
6 EL Butter
Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer aus der Mühle
750 ml Bechamelsauce a'la Manfred
link zu https://www.rezeptwiese.de/rezepte/129751-saucen_bechamelsosse_a_la_manfred
Alufolie

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

 

Bechamelsoße wie in meinem KB beschrieben zubereiten.

 

Kartoffeln schälen, große halbieren und in etwas dickere Scheiben hobeln. Mit Salzwasser bedeckt in etwa 30 Minuten gar kochen. Abgießen und ausdampfen lassen

 

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln fein würfeln

 

Rosmarin, Thymian und Petersilie waschen, gut trocken schütteln und fein hacken.

 

Champignons in einem Sieb abgiessen und die Pilzbrühe auffangen

 

Paprikaschote waschen und halbieren. Den Stielansatz, die Samenkerne und die Samenscheidewände entfernen. Den Rest sehr klein würfeln.

 

Verarbeitung der Zutaten:

 

Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignonscheiben darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer Paprikapulver und einer Prise Thymian nach persönlichem Geschmack würzen. Beiseite stellen und warm halten.

 

Zwei Esslöffel Butter in der gleichen Pfanne in der die Champignons gebraten wurden erhitzen Das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln und dem Paprika krümelig ausbraten. Die stückigen Tomaten und das Suppengemüse unter das Hackfleisch mischen. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Rosmarin und Thymian nach persönlichem Geschmack würzen.

 

Knoblauchzehen mit dem Messerrücken fein pürieren und unter das Hackfleisch mischen.

 

Eine feuerfeste Auflaufform mit kaltem Wasser ausspülen und die hälfte der Kartoffelscheiben in die Form schichten. Mit der vorbereiteten Bechamelsauce bedecken.

 

Als nächstes das Hackfleisch darüber verteilen. Auf dem Hackfleisch die gebratenen Champignons verteilen. Das ganze mit Bechamelsauce bedecken.

 

Zum Schluss die restlichen Kartoffelscheiben auf den Champignons verteilen und mit der restlichen Bechamelsauce bedecken.

 

Die Emmentaler Scheibletten auf dem Auflauf verteilen.

 

Damit der Auflauf nicht zu dunkel wird, diesen mit Alufolie für etwa 45 Minuten bedecken.

 

Im kalten Backofen auf der unteren Schiene eine Stunde backen. Den Backofen auf 225 Grad Ober- Unterhitze einstellen.

 

Servieren:

 

Auf vorgewärmten Teller Portionsweise verteilen und frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Mit frischen grünen Kopfsalat servieren.



Kommentare
13.10.2017 um 09:12 Uhr
dieoma sagte :
oh ja....den mag ich auch....was deftiges ....klasse .....glg astrid
Kommentar schreiben

 
4.28571428571429 stars based on 14 reviews
14
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Ofengerichte (118 Rezepte)
schade5900