Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Himbeer - Windbeutel - Torte

Das Himbeer - Windbeutel - Torte Rezept dauert bis 60 Min. und t, für: Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Halloween, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Geburtstag. „Diese Torte habe ich für den Sohn meiner Schwägerin zum Geburtstag gemacht!Daher konnte ich leider kein Foto von der aufgeschnittenen Torte machen.“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Himbeer - Windbeutel - Torte'

Bild 1 von 24


Zutaten für 14 Portionen

für den Biskuit
3 Eier (Gr. M)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
25 g Speisestärke
1 Bögen Backpapier für die Form

für die Creme und Deko
500 g Himbeeren (TK)
2 EL Puderzucker
2 Becher(a'200g) Sahne
3 Päckchen Sahnesteif
2 Becher(a'200g) Schmand
6 gehäufte EL Gelierzucker 1 : 1
2 Packungen TK mini Windbeutel Sahne
2 Päckchen roter Tortenguß

Zubereitung

des Biskuits, den ich schon am Morgen gebacken habe:

Dazu habe ich den Boden einer 26er Sringform mit Backpapier belegt und den Backofen auf 180°C E - Herd/ Umluft: 160°C vorgeheizt.

Dann die Eier in eine Rührschüssel auf höchster Stufe ca. 1 Min. schaumig geschlagen. Den Zucker mit dem Vanillezucker gemischt und in ca. 1 Min. unter Rühren einrieseln lassen, und diese Masse weitere 2 Min. gerührt.

Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke gemischt und auf niedrigster Stufe kurz untergerührt. Den Teig dann in die Form gegeben, glatt gestrichen und die Form in den heißen Backofen gegeben und ca. 25 Min gebacken. Die Form aus dem Ofen geholt und etwas abkühlen lassen. Dann den Biskuit aus der Form gelöst und auf ein Kuchenrost gestürzt und ganz auskühlen lassen.

Am Abend habe ich den Biskuit waagerecht in der Höhe geschnitten, die ich für meine Torte brauchte.Den restlichen Boden habe ich eingefroren, zwecks späterer Verwendung. Nun den Biskuit auf eine Tortenplatte gelegt und einen Tortenring darum geschlossen und die Creme zubereitet.

der Creme und Füllung:

Als erstes habe ich schon am Mittag ca. 250 g der TK Himbeeren in eine Schüssel mit etwas Puderzucker auftauen lassen.

Am Abend habe ich die Sahne steif geschlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. Den Schmand mit dem Gelierzucker verrührt und die steif geschlagene Sahne untergerührt. Etwas von der Creme auf den Biskuitboden gegeben und die gefrorenen Windbeutel dicht an dicht auf die Cremeschicht gesetzt. Nun die angetauten Himbeeren vorsichtig unter die restliche Creme gehoben. Diese dann auf die Windbeutel gestrichen und die Torte für ca. 2-3 Std. in den Kühlschrank gestellt.

Dann habe ich den Tortenguß nach Packungsanleitung zubereitet. Die gefrorenen Himbeeren auf die Torte gegeben und darauf den etwas abgekühlten Tortenguß verteilt. Die Torte dann wieder  bis zum nächsten Tag in die Kühlung gestellt.

Am nächsten Tag die Torte aus der Kühlung geholt und den Tortenring entfernt. Die 100 g Sahne steif geschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle gefüllt und Sahnetuffs auf die Torte gespritzt. Dann nur noch für den Transport in eine Tortenglocke gegeben und dem Geburtstagskind zum Kaffee mitgenommen!!



Kommentare
13.10.2017 um 19:59 Uhr
Schneeweisschen sagte :
Eine sehr ansprechende Torte...LG
13.10.2017 um 11:26 Uhr
annabella99 sagte :
Deine Torte sieht sehr schön aus. Ich backe sie auch so ähnlich sehr oft. Deine werde ich zum nächsten Geburtstag im November ausprobieren. Danke für das Rezept. LG Anna
13.10.2017 um 10:47 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Sehr schön beschrieben , ein Augenschmaus Und eine Überraschung für den Gaumen . Sehr toll gelungen . Lg. Uschi
12.10.2017 um 19:41 Uhr
Kitty26 sagte :
die sieht richtig lecker aus! Gefällt mir! LG Petra
12.10.2017 um 18:31 Uhr
Kuechen-Chefin sagte :
Ist noch ein Stück übrig ? *gg* Lg Andrea
12.10.2017 um 18:06 Uhr
dieoma sagte :
da wäre mich gerne zum kaffee gekommen ...die sieht ja zum anbeißen aus...köstlich...glg astrid
Kommentar schreiben

 
4.76190476190476 stars based on 21 reviews
21
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Festlich backen

Von   raffaela1

Das war unser Nachtisch von heute Abend ;-) ( die Gefrierzeit vom Eis...


Von   raffaela1

Die Zuckerspitzen brauche ich für eine Torte am Wochenende. Die Art...


Von   raffaela1

Die Törtchen habe ich für meinen Papa zum Vatertag gemacht❤️


Von   anthe66

Aus "Das große Buch der Backtrends" von Dr. Oetker. Habe ich von...


Von   raffaela1

Habe ich für meine Familie gemacht❤️Bin nicht ganz zufrieden:-(...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Hiltruds Kuchenrezepte (473 Rezepte)
Hiltrud
 
Kochbuch Torten (467 Rezepte)
marliese
 
Kochbuch Himbeerkuchen (148 Rezepte)
trolli
 
Kochbuch Torte (99 Rezepte)
handev
 
Kochbuch Lena52 (1 Rezept)
Taenzerin