Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
Lena52
am 01.11.2017
"Dieses Rezept habe ich in einer Zeitschrift entdeckt. Klang sehr interessant.Schnitzel mal als Rouladen, mit einer fein pikanten Note. Uns hat es sehr gut geschmeckt."

Schweineröllchen in Curry - Rahm

Das Schweineröllchen in Curry - Rahm Rezept dauert bis 100 Min. und t, für: Valentinstag, Muttertag, Halloween, Sommer, Festlich kochen, Geschenkideen, Geburtstag, Fußball. „Dieses Rezept habe ich in einer Zeitschrift entdeckt. Klang sehr interessant.Schnitzel mal als Rouladen, mit einer fein pikanten Note. Uns hat es sehr gut geschmeckt.“
Zeitaufwand : bis 100 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Schweineröllchen in Curry - Rahm'

Bild 1 von 12


Zutaten für 2 Portionen

für die Schweineröllchen
70 g getrocknete Aprikosen
1/2 Bund Lauchzwiebeln
1 kleine Chilischote oder getr. Chiliflocken
2 Schweineschnitzel (je ca. 150g)
2 TL Aprikosenkonfitüre
Salz und Pfeffer
2 EL Öl
250 g Gemüsebrühe
100 g Doppelrahmfrischkäse
TL Curry
1 TL Zitronensaft
Holzspießchen oder Zahnstocher

Zubereitung

Als erstes den Backofen auf 125°C E - Herd/ Unluft: 100°C vorheizen.  Nun die Hälfte der getrockneten Aprikosen halbieren und die restlichen Aprikosen klein schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und waschen. Von den Lauchzwiebeln 2 Stück  quer und dann längs halbieren. Die restlichen Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.Wer eine frische Chilischote nimmt: diese längs aufschneiden, entkernen und klein schneiden. ( Da ich getrocknete Chiliflocken hatte, habe ich mir diesen Arbeitsschritt gespart ) .

Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, flach klopfen und jeweils mit einem TL der Konfitüre bestreichen. Die halbierten Aprikosen, sowie die Lauchzwiebelstreifen und einige Chilistreifen - oder - flocken darauflegen. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, aufrollen und mit den Holzspießchen zustecken.

Das Öl in einer ofenfeste Pfanne erhitzen und die Schnitzelröllchen unter Wenden ca. 5 Min. darin braten. Mit der Brühe ablöschen und im heißen Backofen ca. 30 Min. schmoren.Die Pfanne aus dem Ofen holen, die Röllchen herausnehmen warm stellen und nun die Curry - Rahmsoße zubereiten.

Dazu die gewürfelten Aprikosen mit dem Frischkäse in das Bratfett rühren. Mit Curry würzen und die Soße ca. 10 Min. einköcheln lassen. Nun die Soße mit Salz und etwas Zitronensaft würzen und die Lauchringe und den restlichen Chili zugeben. Zum Schluß die Röllchen zu der Soße geben und anrichten. Ich habe Reis und Speckbohnen dazu gereicht.

 



Kommentare
03.11.2017 um 03:20 Uhr
Cherry78 sagte :
Lecker. Mit der fruchtigen Note ist das genau mein Geschmack. :heart_eyes::heart_eyes:liebe Grüße Tanja
01.11.2017 um 23:13 Uhr
Kitty26 sagte :
schließe mich auch an! Einfach klasse! LG Petra
01.11.2017 um 19:33 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Da schließe ich mich an klasse . Lg. Uschi
01.11.2017 um 18:22 Uhr
Kuechen-Chefin sagte :
Das sieht sehr lecker aus ! Lg Andrea
01.11.2017 um 16:07 Uhr
Tolotika sagte :
Das ist dir sehr gut gelungen und überzeugt auch mich. LG Thomas
Kommentar schreiben

 
4.8125 stars based on 16 reviews
16
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Fußball

Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


Von   Lena52

Schnitzel mal etwas anders, als Eintopf gemacht. Geht schnell und...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Lukullus' Filet (29 Rezepte)
Lukullus
 
Kochbuch fleischgerichte (56 Rezepte)
annabella99