Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
hdkern
am 18.12.2017
"Mal etwas anders gestaltet Allen Mitgliedern wünsche ich damit ein rohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr"

Stachelbeer-Torte ala hdkern

Das Stachelbeer-Torte ala hdkern Rezept dauert bis 120 Min. und r, für: Weihnachten. „Mal etwas anders gestaltet Allen Mitgliedern wünsche ich damit ein rohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr“
Zeitaufwand : bis 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich
Bild von 'Stachelbeer-Torte ala hdkern'

Bild 1 von 2


Zutaten für 1 Portion

für die Böden:
100 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Stück Eigelbe (Gr. L)
130 Gramm Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver

für den Belag:
3 Stück Eiweiß (Größe L)
200 Gramm Feinster Zucker
100 Gramm gehobelte Mandeln

für die Füllung:
2 Glas Stachelbeeren (a. 720 ml)
100 Milliliter kaltes Wasser
5 Gramm Spei
500 Gramm Magerquark
250 Gramm Mascarpone
200 Gramm Sahne
3 Esslöffel Amaretto (ital. Mandellikör)
60 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillezucker (n. B. Bourbon Vanille Zucker)
1 Tüte Gelatine fix von dr. Oetker

für die Verzierung und Belag
1 Päckchen Tortenguß weiß
250 Gramm Sahne
50 Gramm Raspelschokolade

Zubereitung

Für den Belag und zum Verzieren:

1 Tüte Tortenguss weiß

200 Gramm Sahne, steif geschlagen 50 Gramm Raspel-Schokolade

 

Zubereitung:

 

Für die 2 Tortenböden: In einer Rührschüssel, weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eigelbe einzeln auf höchster Stufe einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und locker unterheben.

Jeweils die Hälfte des Teigs für 2 Böden in die mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Ø) streichen. Die Hälfte des Eischnees wellenförmig darauf verteilen und mit der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten backen.

Mit dem 2. Boden genau so verfahren. Beide Böden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Für den Belag:  Ein Glas Stachelbeeren gut abtropfen lassen und die Stachelbeeren halbieren.

Einen Tortenboden mit den Mandeln nach unten mit halbierten Stachelbeeren dicht an dicht mit der Schnittfläche nach unten belegen und beiseitestellen. 

 

Restliche Stachelbeeren und die Cremen geben.

 

Für die Füllung: Ein Glas Stachelbeeren gut abtropfen und dabei den Saft auffangen. Den Saft mit Speisestärke aufkochen, die Stachelbeeren hineingeben und unter Rühren andicken lassen. Dann auskühlen.

 

Für die Creme: Quark, Mascarpone, Zucker, Gelatine Fix und Amaretto verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

Einen Tortenboden mit den Mandeln nach oben auf eine Tortenplatte legen und mi einem Tortenring umlegen. Ausgekühlte Stachelbeermasse darauf verteilen und glattstreichen.

Mascarpone-Masse draufstreichen und mit dem oberen Boden belegen.

 

Verzierung und Belag: Den Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen und von innen nach außen löffelweise auf die Stachelbeeren auftragen. Die ganze Torte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach den Tortenring lösen. Wer es ganz perfekt haben möchte, kann den Tortenrand mit steif geschlagener Sahne bestreichen und mit Raspel-Schokolade belegen.

Mit der restlichen Sahne die Torte verzieren.

 

 



Kommentare
10.01.2018 um 18:00 Uhr
hdkern sagte :
Danke Lena, das wünsche ich dir auch LG Dieter
10.01.2018 um 17:52 Uhr
Lena52 sagte :
Ach, ist das schön, wieder mal ein so leckeres Rezept von dir!! Auch ich wünsche dir alles Gute im Neuen Jahr!! LG Lena
19.12.2017 um 10:22 Uhr
annabella99 sagte :
Da hätte ich auch gerne ein Stück probiert. Tolles Rezept. LG Anna
18.12.2017 um 21:01 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Donnerknispel , ist das ein Prunkstück . das hast du aber klasse ja schon Meisterhaft gebacken . Top . Ganz liebe Grüße sagt die Zuckerpuppe . Und wünscht dir eine Frohe Weihnacht und ein Gesegnetes neues Jahr ,Liebe Grüße
Kommentar schreiben

 
4.6 stars based on 10 reviews
10
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bereitet mir sooo viel Freude . Immer wieder neue...


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Torten (132 Rezepte)
annabella99
 
Kochbuch Torten (77 Rezepte)
gartenmoni