Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Tortellini - Pilz - Auflauf

Das Tortellini - Pilz - Auflauf Rezept dauert bis 40 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Erntedankfest, Halloween, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Geburtstag, Fußball. „Hatte noch einige Reste und eine Packung Totellini, und da ich Aufläufe liebe !!!“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Tortellini - Pilz - Auflauf'

Bild 1 von 17


Zutaten für 2 Portionen

für den Tortellini - Pilz - Auflauf
3 EL Butter
1 EL Mehl
100 ml Fleischbrühe instant oder selbstgemacht
150 ml Milch
100 g Schmelzkäse (Sahne oder Kräuter)
Salz, Pfeffer und Muskat
etwas abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
1/2 Bund Lauchzwiebeln oder 1 dünne Stange Porree
200 g Champignons
50 g rohe Schinkenwürfel
300 g Tortellini mit Rahmspinat - Füllung (Kühltheke)
5 g getrocknete Pilze nach Eurer Wahl
2 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Als erstes habe ich die Käsesoße zubereitet !

Dazu habe ich in einem Topf 1 EL Butter erhitzt, das Mehl eingerührt und angeschwitzt. Dann mit der Fleischbrühe und dann mit der Milch abgelöscht und unter Rühren, so das sich keine Klümpchen bilden, aufgekocht. Mit Salz, Pfeffer etwas Muskat und etwas Abrieb von der Zitronenschale abgeschmeckt.

Nun den Backofen auf 200°C ( E - Herd/ Umluft: 180°C ) vorgehezt und eine Auflaufform bereit gestellt.

Die Lauchzwieben ( ich hatte noch etwas Porree ) putzen und den weißen Teil in Würfel , den grünen in Ringe geschnitten. Die Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten. Nun 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzt und die Pilze sowie den Lauch kurz darin angebraten. Die Schinkenwürfel unter gehoben und alles leicht gesalzen und gepfeffert. Die Pilzmasse mit den Tortellini in die Auflaufform gegeben und die Käsesoße gleichmäßig darüber gegoßen.

Die getrockneten Pilze fein gehackt und mit den Semmelbröseln gemischt. Diese über den Auflauf gestreut ,die restliche Butter in Flöckchen darauf gesetzt und die Form im Ofen ca. 20 Min. gebacken. Dazu gab es einen frischen Salat.

 



Kommentare
14.02.2018 um 15:21 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Hm da komm ich aber ganz schnell mal vorbei . lg. Uschi
14.02.2018 um 14:29 Uhr
Tolotika sagte :
Hast recht, Auflauf ist immer eine leckere Sache. Für Resteverwertung ideal, mach ich auch so. LG Thomas
14.02.2018 um 08:11 Uhr
dieoma sagte :
eine leckere resteverwrtung....glg astrid
13.02.2018 um 20:43 Uhr
Kitty26 sagte :
Klasse, ich liebe Resteverwertung! LG Petra
13.02.2018 um 19:19 Uhr
Kuechen-Chefin sagte :
Ein leckerer Auflauf aus Resten, gefällt mir sehr. Lg Andrea
Kommentar schreiben

 
4.33333333333333 stars based on 15 reviews
15
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Halloween

Von   Lena52

Ein einfach gemachtes Gericht, da der Ofen die Hauptarbeit übernimmt,...


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


Von   Ingrid68

Auch dort wird gerne im Tontopf gekocht. Meine erste Schwiemu kochte...