Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
Lena52
am 07.05.2018
"Ein einfach gemachtes Gericht, da der Ofen die Hauptarbeit übernimmt, braucht nur einiges an Zeit!!"

Hähnchen in Tomatencreme nach Indischer Art

Das Hähnchen in Tomatencreme nach Indischer Art Rezept dauert länger als 120 Min. und t, für: Halloween, Festlich kochen, Geschenkideen, Geburtstag. „Ein einfach gemachtes Gericht, da der Ofen die Hauptarbeit übernimmt, braucht nur einiges an Zeit!!“
Zeitaufwand : länger als 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Hähnchen in Tomatencreme nach Indischer Art'

Bild 1 von 17


Zutaten für 2 Portionen

für das Hähnchen nach Indischer Art
2 Hähnchenkeulen (à ca. 250 g)
500 g Kartoffeln, festkochend
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Garam Masala
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Tomatemmark
500 g passierte Tomaten
125 ml Wasser
100 g Creme Fraiche
Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung

Als erstes den Backofen auf 175°C ( E - Herd/ Umluft: 150°C ) vorheizen. Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und die Haut abziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine große Auflaufform legen. Die Kartoffeln schälen, waschen,klein schneiden und um die Hähnchenkeulen herum verteilen.

Nun wird die Soße zubereitet:

Dazu die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel - und Knoblauchwürfel darin andünsten. Die Gewürze zugeben und kurz mitrösten. das Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Mit den passierten Tomaten und dem Wasser ablöschen und aufkochen. Creme fraich unterrühren ,mit Salz, Pfeffer und 1/2- 1 TL Zucker abschmecken und ca. 5 Min. alles köcheln lassen.

Nun die Tomatencreme über die Hähnchenkeulen und Kartoffeln gießen, so das alles mit Soße bedeckt ist. Die Form mit Folie abdecken, in den heißen Ofen geben und ca. 1 1/2 Std. garen.

Danach die Form aus dem Ofen nehmen und den Backofen auf 200°C E - Herd, bzw. 170°C Umluft hochschalten. Währenddessen das Hähnchenfleisch, mit Hilfe zweier Gabeln, in der Form von den Knochen lösen. Die Knochen herausnehmen. Alles noch einmal gut vermischen, wieder in den Ofen stellen und weitere 15 Min. zugedeckt garen.Die Form aus dem Ofen nehmen und mit einem Klecks Creme fraich servieren. Wer mag reicht dazu noch Naan Brot

 



Kommentare
09.05.2018 um 17:21 Uhr
Tolotika sagte :
Da würd ich jetzt auch drauflos löffeln ;-) LG Thomas
08.05.2018 um 09:11 Uhr
Kitty26 sagte :
mhm das ist mal was ganz anderes und liest sich sehr lecker! Gefällt mir! LG Petra
Kommentar schreiben

 
4.92307692307692 stars based on 13 reviews
13
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


Von   Rezeptwiese

Wir hatten mal wieder Appetit auf Steak vom Weidezüchter im...


Von   Rezeptwiese

Dazu passt frischer Salat.