Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Kuechen-Chefin
am 15.05.2018
"Diese Frikadellen habe ich zum Seemann`s Sonntag für den Oberst gemacht, weil er kein Kuchen mag :-)"

Zwiebelfrikadellen

Das Zwiebelfrikadellen Rezept aus Deutschland, dauert bis 20 Min. und t, für: Grillen, Brunch. „Diese Frikadellen habe ich zum Seemann`s Sonntag für den Oberst gemacht, weil er kein Kuchen mag :-)“
Zeitaufwand : bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Zwiebelfrikadellen'

Bild 1 von 8


Zutaten für 4 Portionen

500 g Rinderhackfleisch
1 Ei
2 Eßl Paniermehl
1 Tüte Zwiebelsuppe (von Maggi)
2 Eßl Olivenöl
etwas Petersilie frisch

Zubereitung

Petersilie waschen, trockenschütteln und fein schneiden.

Das Hackfleisch mit dem Ei, Paniermehl, Petersilie und der Zwiebelsuppe (Pulver) gut vermischen.

Daraus 10 Frikadellen formen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Frikadellen von beiden Seiten cirka 5 Min braten.

Mit Senf Honig Sauce oder Ketchup sehr lecker.



Kommentare
16.05.2018 um 17:37 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Mit dem Zwiebelpulver kenn ich nur den Joghurt Dip doch das ist ja mal ganz was anders . Klasse Lg. Uschi
16.05.2018 um 07:48 Uhr
Lukullus sagte :
Auf diese Art habe ich die Frikadellen auch schon öfter zubereitet - ist ein guter Trick mit dem Zwiebelsuppenpulver!
Kommentar schreiben

 
3.72727272727273 stars based on 22 reviews
22
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Grillen

Von   highheel

nach einem Rezept aus "Unsere Lieblingsrezepte"


Von   highheel

Eigenkreation


Von   highheel

nach einem Rezept aus "Lust auf Genuss 6/2016"


 


4 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Hackfleischgerichte (43 Rezepte)
annabella99
 
Kochbuch Gehacktes (170 Rezepte)
marliese
 
Kochbuch Hackfleischgerichte (66 Rezepte)
Lisaluna
 
Kochbuch herzhafte Kleinigkeiten (137 Rezepte)
Backmichaela