Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
traude
am 05.10.2018
"schmeckt fein, macht aber etwas Arbeit"

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

KRAUTFLECKERL

Das KRAUTFLECKERL Rezept aus Österreich, dauert bis 80 Min. und t, für: Erntedankfest, Party. „schmeckt fein, macht aber etwas Arbeit“
Zeitaufwand : bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'KRAUTFLECKERL'

Bild 1 von 2


Zutaten für 3 Portionen

1 große Zwiebel
2 Essl. Kristallzucker
600 gr. Weißkraut (ca. 1/2 Krautkopf)
1,5 Essl. Weißweinessig
Suppenwürze, z. B. gekörnte Brühe
30 dag Fleckerl oder andere kleine Teigwaren, roh
3 Essl. Öl zum Anrösten der Zwiebel
Pfeffer, Salz, Kümmel

Zubereitung

Das Kraut putzen, vom Strunk befreien und fein hobeln.

Das Öl in einer großen Kasserole erhitzen und den Kristallzucker darin kramellisieren. Dann die fein gehackte Zwiebel darin kurz anrösten, mit dem Essig abschmecken und das Kraut mit wenig Wasser nach und nach dazu geben. Durchrühren und zugedeckt  mit dem Kümmel bei geringer Hitze ca. 20 Minuten  dünsten. Den Deckel entfernen und das Kraut rösten. Während des Röstens und Einreduzierens  auf mittlerer Stufe immer wieder wenig Wasser dazu geben, damit sich das Angelegte auflöst. Dabei soll das Kraut langsam bräunlich werden.
Vorsicht, brennt leicht an! Knapp vor Fertigstellung 1 Teelöffel Suppenwürze  beifügen. Von der Kochstelle entfernen und 30 dag al dente gekochte Fleckerl beifügen. Gut durchmischen! Mit Pfeffer bestreut servieren.

Nach Wunsch Gurken-  oder anderen Salat dazu reichen. Gut schmecken auch aufgeschnittene Tomaten, gesalzen, mit Oregano bestreut und mit wenig Olivenöl begossen. Auch Kürbiskernöl schmeckt sehr gut.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
4.0 stars based on 4 reviews
4
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Erntedankfest

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Lena52

Uns war mal nach Pfannkuchen und ich hatte noch einen Apfel und Quark...


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


Von   alice04

Habe ich bei YouTube gefunden