Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Tina500
am 02.07.2009
"Mit frischen Himbeeren ein Genuss *hmmm*"
Stichworte :
Biskuit, Himbeeren, Quark, Sahne, Schmand

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Himbeerrolle

Das Himbeerrolle Rezept dauert bis 40 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Muttertag, Erntedankfest, Hochzeit, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Geschenkideen, Party, Grillen. „Mit frischen Himbeeren ein Genuss *hmmm*“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 1 Portion

für Füllung
250 gr Quark, (Magerquark)
1 Becher Schmand
70 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (n. B. Bourbon Vanille Zucker)
5 Blatt Gelatine weiß
1 Becher Schlagsahne
300 gr Himbeeren

für Verzierung
2 Becher (a'200g) Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker (n. B. Bourbon Vanille Zucker)
2 EL Puderzucker nach Geschmack
Schokoraspeln zum Dekorieren

für Biskuit
4 Eier gtrennt
4 EL Wasser
140 gr Zucker
150 gr Mehl
50 gr Speisestärke
1 TL Backpulver

Zubereitung

Eiweiß und Wasser steifschlagen.

Zucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen.

Eigelb unterrühren.

Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und dann unterheben.

Den Teig auf das mit Backpapier belegete Blech streichen.

Im Backofen bei 200° ca. 15 Minuten hellbraun backen.

Auf ein Küchentuch stürzen, Papier abziehen, dann zusammen mit Papier und Küchentuch aufrollen und auskühlen lassen.

 

Gelatine einweichen.

Quark, Schmand, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren.

Gelatine ausdrücken und auflösen.

Mit 2 El Quarkmasse verrühren und dann in die restliche Masse rühren, im Kühlschrank kurz andicken lassen.

Sahne steifschlagen und unter die Quarkmasse heben.

30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

 

Biskuit ausrollen, Quarkmasse darauf streichen, Himbeeren (einige zur Deko zurückbehalten) darüber verteilen und vorsichtig wieder aufrollen.

 

Sahne mit Puderzucker, Vanillezucker und Sahnesteif steifschlagen.

Roulade aussen mit der Sahne (einige Löffel Sahne in einen Spritzbeutel füllen) bestreichen.

Mit dem Spritzbeutel einige Tuffs darauf spritzen.

Mit Himbeeren und Schokoraspeln dekorieren.

 

Noch ca. 1 Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen!!!!



Kommentare
16.07.2009 um 17:55 Uhr
Sodalith53 sagte :
Hallo, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen, Dieter ich komm mit Dir nach Sontheim.... LG
02.07.2009 um 10:37 Uhr
raumdrei sagte :
Man könnte meinen, daß Du Konditormeisterin bist. LG Gertrud

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
3.0 stars based on 2 reviews
2
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Erntedankfest

Von   Kitty26

habe ich für mich gemacht um etwas leckeres darin zu servieren! Als...


Von   kuchentiffy1

War neben der Limocello-Creme der Renner auf meinem Buffet


Von   raffaela1

Das Brot habe ich heute für meine Familie gemacht❤️


Von   Lena52

Dieses Rezept reizte mich zum ausprobieren.Ein etwas außergewöhnlich...


Von   raffaela1

Die Torte habe ich heute Morgen auf Wunsch meiner Familie für heute...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Gebäck (605 Rezepte)
sternschnuppe01
 
Kochbuch Kuchen (1542 Rezepte)
julia.blendermann
 
Kochbuch Torten (549 Rezepte)
chrisie
 
Kochbuch Sahnerollen (12 Rezepte)
jayjay
 
Kochbuch Nachtisch (83 Rezepte)
Balouis