Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Lukullus
am 26.08.2009
"Minitorte nach USA-Art + light-Variante"

OREO-Torte

Das OREO-Torte Rezept aus Amerika, dauert bis 60 Min. und gelingt leicht. „Minitorte nach USA-Art + light-Variante“
Zeitaufwand: bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Stichworte:

Zutaten für 8 Portionen

für Teig
2 Eier
80 g Zucker
60 g Schokolade, zartbitter 70%
60 g Butter
60 g saure Sahne
60 ml Milch
100 g Mehl
30 Kakaopulver
2 TL Backpulver
100 g Schokolade, zartbitter 70%, in Stückchen gehackt

für Crème "USA"
1 Pck Butter
1 Dose Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
22 OREOs

für Crème "light"
2 Becher Schlagsahne
2 Pck Sahnesteif
2 Pck Vanillezucker
22 OREOs

Zubereitung

 

Für den  SCHOKOLADENTEIG:

 

Eier mit Zucker aufschlagen. Butter zusammen mit Schokolade im Wasserbad schmelzen und unterrühren. Saure Sahne und Milch unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und zufügen. Sckokoladenstückchen in Mehl wälzen und unterheben.

In einer 20er Springform nacheinander 2 Böden backen, je 20 MInuten bei 180 Grad Umluft. Auskühlen lassen.

 

 

Für die  Füllung  "USA":

 

Butter zusammen mit Milchmädchen schaumig schlagen. Crème teilen, 11 Stück OREOs grob hacken und unter den einen Teil der Crème für die Füllung heben.

Füllung auf unterem Schokoboden verstreichen und zweiten Schokoboden aufsetzen.

Mit der anderen Hälfte Crème den Rand der Torte und die Oberfläche bestreichen. Die restlichen 9 OREOs in der Mitte zerteilen und die Torte damit dekorieren.

 

 

                                                             ODER

 

Für die  Füllung  "light":

 

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Sahne teilen, 11 Stück OREOs grob hacken und unter den einen Teil der Sahne für die Füllung heben.

Füllung auf unterem Schokoboden  verstreichen und zweiten Schokoboden aufsetzen.

Mit der anderen Hälfte Sahne den Rand der Torte und die Oberfläche bestreichen. Die restlichen 9 OREOs in der Mitte zerteilen und die Torte damit dekorieren.

 

 

Die Torte sehr gut kühlen.

 

TIPP:   Auch halbgefroren ist sie sehr lecker - dann eine halbe Stunde vor Verzehr aus der Tiefkühltruhe holen.

 

 



Kommentare
23.04.2012 um 14:02 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

hexe0312 sagte:
Super leckere Torte, allerdings fand ich die Sahne bei der LightCreme ziemlich knapp bemessen. Das nächste mal doppelt so viele Kalorien! :)
29.08.2009 um 17:39 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

kerku sagte:
Oh ja, Oreo-Kekse, klasse, haben wir in USA/Disneyland immer gemampft, leeecker!! Die Torte ist Dir super gut gelungen.L.G. Kerstin
28.08.2009 um 22:12 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Irmhildmueller sagte:
Hallo Lukullus,die Torte sieht ja richtig lecker aus, aber richtig light ist sie nicht, oder? "grins" Ich werde sie aber doch mal nach backen. Wenn diese Kekse in unserem Ort aufzutreiben sind. LG Irmhild
27.08.2009 um 08:55 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Lukullus sagte:
OREO ist der Markenname einer amerikanischen Kekssorte: Doppelkekse, sehr schokoladig, mit Crèmefüllung. "Oreos" haben mittlerweile Kultstatus erreicht und sind in den USA DIE Kekse überhaupt. Inzwischen kann man sie auch hier in fast allen gängigen Supermärkten kaufen. OREO - taste the most popular cookie!!
26.08.2009 um 21:21 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

anthe66 sagte:
Ich kenne leider keine Oreokekse. Wie schmecken die denn? Mit irgendwas vergleichbar. Übrigens: die Torte sieht klasse aus.
26.08.2009 um 20:31 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

naps sagte:
Lukullus, du bist wirklich eine wahre Tortenkönigin. Gruß naps

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

26.08.2009 um 19:51 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Goldmeisje sagte:
OOOOOOH wie lecker! Kannst mir gleich ein schönes Stück zusenden -:))))))) GLG Goldmeisje

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
2.71428571428571 stars based on 7 reviews
7
Ihre Bewertung
 



5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch gespeicherte rezepte (1328 Rezepte)
anthe66
 
Kochbuch Torten (259 Rezepte)
Irmhildmueller
 
Kochbuch geburtstagstorte (203 Rezepte)
cindy47
 
Kochbuch Kuchen & Torten (675 Rezepte)
Tortenschlumpf
 
Kochbuch Lukullus´ Torten (73 Rezepte)
Lukullus