Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
juha
am 11.11.2009
"Passend zum heutigen Tag!!! Davon gab es für jeden Nachbarn eine zum Kaffee"

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Martins- Brezel

Das Martins- Brezel Rezept dauert bis 40 Min. und gelingt leicht, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Erntedankfest, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Brunch. „Passend zum heutigen Tag!!! Davon gab es für jeden Nachbarn eine zum Kaffee“
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Stichworte:

Zutaten für 10 Portionen

für den Teig
750 Gramm Mehl
2 Päckchen Hefeteig Garant (von Dr. Oetker)
100 Gramm Zucker
2 Becher Creme Fraiche (je 150gr)
200 ml Milch
3 Eier (Gr. L)
1 Eigelb zum Bestreichen vor dem Backen
etwas Hagelzucker zum Bestreuen
1 Prise Salz

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten.  daraus etwa 10  Brezeln formen, mit Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Backen bei 160°C ca. 30 Minuten.

Gutes Gelingen !!!



Kommentare
11.11.2009 um 21:59 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Silki sagte:
Nettes Bild und gutes Rezept! LG Silki

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.11.2009 um 20:36 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Tina500 sagte:
Jetzt ist der Martinstag vorbei und ich find dieses schöne Rezept, merk ich mir gleich für nächstes Jahr vor. LG Tina

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.11.2009 um 20:23 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Balouis sagte:
Denk dran, einen hast Du mir versprochen! LG Balouis

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.11.2009 um 18:54 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

juha sagte:
....aber gerne rilo!!!

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.11.2009 um 17:46 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

rilo sagte:
Jaaaaaaaaa, bitte eine für mich, in Hessen kennt man die Martinsbrezeln nämlich nicht. Und eine für meinen Sohn zum Namenstag. zwinker... Gruß von rilo

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.11.2009 um 17:00 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

naps sagte:
Ganz tolles Foto! Gruß naps

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

11.11.2009 um 16:59 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

kerku sagte:
Lecker Rezept und ein supersüßes Bild. L.G.

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
4.0 stars based on 1 reviews
1
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Zubereiten mit / für Kinder

Von  Beisszange

Was die Grossmutter noch wusste... bei mir rufen sie...


Von  Arwenmaus

Heute aus frisch geernteten Früchten gemacht. Hab Mirabellen mit...


Von  mautzi089

Rezept von Rosenmehl.de


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Backen (494 Rezepte)
meckes
 
Kochbuch Kleingebäck/Muffins, etc. (21 Rezepte)
sistersister
 
Kochbuch Backen (301 Rezepte)
blondi
 
Kochbuch Kuchen (257 Rezepte)
DenTi4
 
Kochbuch Herbst-Halloween (5 Rezepte)
bella-irina