Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Grinsebaer1983
am 20.04.2010
"aus "Backen nach Großmutters Art" Nr. 1/2010, leicht abgewandelt"

Kirsch-Napfkuchen mit Schwips

Das Kirsch-Napfkuchen mit Schwips Rezept dauert bis 20 Min. und r. „aus "Backen nach Großmutters Art" Nr. 1/2010, leicht abgewandelt“
Zeitaufwand : bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 16 Portionen

für den Teig
5 Eier
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
1/4 L geschmacksneutrales Öl
1/4 L Eierlikör
125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
100 g Raspelschokolade Zartbitter
250 g Kirschen aus dem Glas

für außerdem
Fett und Semmelbrösel für die Form
etwas Mehl für die Kirschen

Zubereitung

1. Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Öl und Eierlikör langsam unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver darüber sieben und unterziehen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

 

2. Schokoraspel unterrühren und den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Gugelhupfform füllen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 75 Minuten backen.

 

3. Inzwischen Kirschen abgießen, in etwas Mehl wenden und dann ca. 45 MInuten vor Ende der Backzeit in den nicht mehr ganz flüssigen Teig geben (es ist nicht ganz einfach, die Kirschen in dem heißen Teig einigermaßem gleichmäßig zu verteilen). Zu Ende backen.

 

4. Kuchen auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Wer will, kann den Kuchen noch mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare
16.05.2010 um 19:07 Uhr
Backwahn sagte :
Hab ich am WOE ausprobiert. War schön saftig und sehr lecker! LG Lisa
20.04.2010 um 14:52 Uhr
endchen sagte :
der rest des kuchens ist wohl auf dem weg zu mir? smile und lg endchen
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

3 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Rührkuchen (138 Rezepte)
Tortenfee65
 
Kochbuch Formkuchen (519 Rezepte)
Noodle
 
Kochbuch backen (1026 Rezepte)
endchen