Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Vewa
am 02.05.2010
"Diese Torte backe ich schon seit vielen Jahren zum Geburtstag"

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Himbeersahnetorte

Das Himbeersahnetorte Rezept dauert bis 60 Min. und t, für: Festlich backen. „Diese Torte backe ich schon seit vielen Jahren zum Geburtstag“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 12 Portionen

für Mürbteig
100 g Mehl
1 Msp. Backpulver
30 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
50 g Butter

für Biskuitteig
2 Eier
2 Eßl Wasser
100 g Zucker
50 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver

für Sahnefüllung
1 Beutel (für 500g) Agar-Agar (oder Gelantine)
375 g Sahnequark (40%)
125 g Zucker
250 g Sahne
3 Packungen 125 g Himbeeren

Zubereitung

Mürbteig:

Von den angegebenen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethacken einen geschmeidigen Teig kneten.  In der Springform (26 cm) verteilen, einige male mit einer Gabell einstechen (bleibt dadurch glatt) und bei 210 ° Grad 15 bis 20 Minuten backen. Auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

 

Biskuittteig:

Die zwei Eiweiß mit dem Wasser steif schlagen. Langsam demn Zucker einrieseln lassen, dann die beiden Eigelb schnell unterrühren. Das gesiebte und vermischte 

Mehl, Speisestärke und Backpulver  vorsichtig unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm ) geben und in dem vorgeheißten Backofen sofort backen bei 175° Grad 20 bis 25 Minuten. Auch auf einem Kuchengitter abkülen lassen.

 

Den Biskuittboden mit dem Tortenmesser in zwei Böden teilen.

 

Nachdem sie abgekült sind, den Mürbteigboden mit Marmelade bestreichen und einen Biskuittboden darauf legen. Den Tortenring darum legen und gut zusammen ziehen.

 

Füllung:

Agar Agar oder Gelantine mit dem Zitronensaft nach Packungsanleitung zuberieten.

Die Sahne in einem hohen Gefäß steif schlagen.

In eine größeren Schüssel den Quarck und den Zucker mit der Zironenschale gut verrühren.

Vorsichtig Löffelweise das vorbereitete Geliermittel unter die Quarckmasse rühren, wenn ein Messerschnitt sichtbar bleibt die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Die Himbeeren unterheben und in den Tortenring füllen. Nach belieben dekorieren.

 

Wer gerne eine hohe Torte hat kann den zweiten Biskuittboden nach der Hälfte Creme in den Tortenring legen und dann mit dem Rest Creme bedecken.

 

Meine Kinder futtern diesen lieber direkt mit Marmelde. Er schmeckt auch sehr gut mit Quarkspeise mit Obst bestrichen als Nachspeise.

 

 

 



Kommentare
26.04.2018 um 07:31 Uhr
Lukullus sagte :
Tja, konnte ich gestern leider nicht probieren, aber man sagt, sie habe großartig geschmeckt!!!
01.08.2011 um 13:40 Uhr
Netty sagte :
Von der Torte hätte ich auch gern ein Stück genascht, sieht echt lecker aus. LG Anette
29.06.2011 um 08:48 Uhr
usch sagte :
Sehr lecker, ich liebe alles mit Himbeeren :-) LG Andrea
23.02.2011 um 16:43 Uhr
cetti sagte :
Complimenti! Danke fuer das tolle Rezept Wird bald ausprobiert. GLG aus Sizilien Cettina CIAO
10.05.2010 um 10:28 Uhr
ElinauraTorresdeAraujo sagte :
Hmmm... Das sieht ja klasse aus!!! Ich muss sicher auch backen!!! LG, Elinaura
02.05.2010 um 19:45 Uhr
rilo sagte :
...ich glaube, es sind fast 29 Jahre....
Kommentar schreiben

 
3.7 stars based on 10 reviews
10
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Festlich backen

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


Von   alice04

Habe ich bei YouTube gefunden


Von   Rezeptwiese

Die habe ich uns mal wieder zum Wochenende gebacken. Schmeckt...


Von   BackAnneMaxi

Ein schneller Schüttelkuchen, das Rezept habe ich von guten Bekannten...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kuchen (1542 Rezepte)
julia.blendermann
 
Kochbuch Kuchen (25 Rezepte)
Renja
 
Kochbuch Torten (475 Rezepte)
Noodle
 
Kochbuch Kuchen und Torten (1671 Rezepte)
KaSi201088
 
Kochbuch Binos Beste Obstsahnetorten (197 Rezepte)
bino