Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Pfirsich-Quark-Torte

Das Pfirsich-Quark-Torte Rezept dauert bis 40 Min. und gelingt leicht.
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Stichworte:

Zutaten für 12 Portionen

Für den Biskuitboden:
150 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
100 g Mehl
50 g Stärke
3 Eier
Für den Belag und den Fruchtspiegel
1 Dose Pfirsiche
500 g Sahne
2 Pck Sahnefestiger
2 Pck Vanillezucker
250 g Quark (0,2 % Fett)
2 Pck Vanillesoßenpulver zum kochen
30 g Zucker

Zubereitung

1. Eine Springform am Boden fetten. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

 

2. Für den Biskuitboden die Eier trennen. Die Eiweiße mit Zucker, Vanillezucker sowie 3 EL Wasser steif schlagen. Die Eigelbe dazugeben und unterheben. Mehl mit Stärke mischen, auf die Eimasse sieben, vorsichtig unterheben. Masse in die Form füllen, glatt streichen und ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Formrand um den Boden legen.

 

3. Für den Belag die Pfirsiche abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Dann die Pfirsiche klein schneiden. Sahne mit Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen. Quark glatt rühren, Sahne unterheben. Pfirsichstücke unterziehen, die Creme auf den Biskuitboden streichen.

 

4. Für den Fruchspiegel den Saft mit Wasser auf 500 ml auffüllen. 100 ml davon abnehmen und mit Soßenpulver sowie Zucker verrühren. Übrige Saftmischung aufkochen. Das angerührte Pulver einrühren, nochmals aufkochen, erkalten lassen. Auf die Torte gießen. Für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.  Dann den Formrand vorsichtig ablösen.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 

 
Get Adobe Flash Player