Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Schokoladencremetorte

Das Schokoladencremetorte Rezept aus Deutschland, dauert bis 40 Min. und gelingt leicht, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Weihnachten, Silvester, Hochzeit, Sommer, Festlich backen, Geschenkideen, Party, Picknick, Brunch.
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

Zutaten für 12 Portionen

für die Biskuitmasse
5 Eier
150 Gramm Zucker
1 Prise Salz
130 Gramm Mehl
30 Gramm Speisestärke
80 Gramm Kakaopulver
80 Gramm zerlassene, warme Butter

für die Schokoladencreme
1/4 liter Milch
110 Gramm Zucker
90 Gramm Zartbitterkuvertüre
20 Gramm Speisestärke
250 Gramm Butter

für das Tränken
40 Gramm Zucker
4 Eßlöffel Wasser
4 cl brauner Rum

für außerdem
120 Gramm Johannisbeerkonfitüre
1 Stück Zartbitterkuvertüre oder 1 Tafel Zartbitterschokolade
Puderzucker zum Bestäuben
frische Johannisbeeren

Zubereitung

 

Eier, Zucker, Zitronenschale im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, die Masse soll dabei warm, aber nicht heiß werden

In 5-8 Minuten kalt schlagen, erst in schnellen kreisenden Bewegungen, dann in schlagenden Bewegungen, langsam weiterschlagen, bis die Masse cremig ist

Mehl, Speisestärke und Kakao mischen, langsam in die Masse einrieseln lassen und unterheben

Die Butter schmelzen und in einem dünnen Strahl in die Masse laufen lassen, langsam unterziehen

 

Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen, es ist sehr wichtig, daß der Rand fettfrei bleibt, da sonst der Teig beim Backen in der Mitte steigt und die Oberfläche nicht gleichmäßig flach bleibt

Die Biskuitmasse einfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 30-35 Minuten backen

Über Nacht ruhen lassen, aus der Form nehmen und 3 x durchschneiden, sodaß 4 Böden entstehen

 

Für die Creme die Milch mit dem Zucker aufkochen, Schokolade klein schneiden, zufügen und unter Rühren schmelzen

Speisestärke mit 1-2 Eßlöffeln Milch verrühren, in die kochende Schokoladenmilch einrühren und aufkochen, bis eine dicke Creme entsteht

Erkalten lassen, dabei immer wieder durchrühren, damit sich keine Haut bildet

Die Butter schaumig rühren und die kalte Schokoladencreme nach und nach unterrühren

 

Zum Tränken des Biskuits Zucker mit Wasser aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, erkalten lassen und mit dem Rum vermischen

Den 2., 3., 4. Boden damit tränken

Den untersten Boden mit der Konfitüre bestreichen, darauf eine Schicht Creme streichen

Die getränkten Böden mit Creme bestreichen und die Torte zusammensetzen, mit der restlichen Creme ringsum einstreichen

 

Mit einem Messer die Schokolade langsam abschaben und die Späne auf der Oberfläche und dem Rand der Torte verteilen, mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Johannisbeeren garnieren



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Valentinstag

Von  Feige65

Auch so ein altes Rezept das mal wieder rausgekramt werden sollte !...


Von  Katl82

Das Lieblingsdressing meiner Familie - selbst ausgedacht


Von  Feige65

Eigentlich ein Weihnachtsrezept aber als Leckerli immer willkommen.


Von  Rezeptwiese

mein Mann liebt Kokos


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Torten (275 Rezepte)
Kiddy
 
Kochbuch Kuchen (4279 Rezepte)
jasi
 
Kochbuch Torten (767 Rezepte)
gdkhan1
 
Kochbuch Gebäck süss (324 Rezepte)
Hannoveranerin
 
Kochbuch torten (94 Rezepte)
schnitte