Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
DrCook
am 14.11.2010
"Aus einem gaaanz alten Dr.Oetker Backbuch. Habe ich schon -zig Mal gemacht, immer wieder lecker. Ganz schnell gemacht, wenn Gäste plötzlich vor der Tür stehen."

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Blätterteig-Nusshörnchen

Das Blätterteig-Nusshörnchen Rezept dauert bis 40 Min. und gelingt leicht, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Halloween, Weihnachten, Silvester, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Picknick, Brunch. „Aus einem gaaanz alten Dr.Oetker Backbuch. Habe ich schon -zig Mal gemacht, immer wieder lecker. Ganz schnell gemacht, wenn Gäste plötzlich vor der Tür stehen.“
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

Zutaten für 0 Portionen

für die Nusshörnchen
300 g Blätterteig TK, aufgetaut
50 g gemahlene Haselnusskerne
2 Tropfen Backäl Bittermandel
2 EL Wasser
Dosenmilch
50 - 75 g Puderzucker
1 EL heisses Wasser

Zubereitung

Die gemahlenen Haselnusskerne mit dem Backöl und dem Wasser zu einer geschmeidigen Masse verrühren.  Den Blätterteig zu einer Platte von 70 X 14 cm ausrollen, daraus Dreiecke schneiden, wobei  die breite Seite 10 cm lang sein sollte.  Die Dreiecke mit Dosenmilch bestreichen , etwas von der Nussfüllung auf die breite Seite geben und von dieser aus aufrollen  und zu einen Halbmond formen.  Genauso mit dem restlichen Teig verfahren. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals dünn mit Dosenmilch bestreichen. Dann zum Backen in den Backofen schieben. Bei 299- 225 Grad ca. 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Guss vorbereiten.  Den Puderzucker sieben und mit dem heissen Wasser zu einer dickflüssigen Masse verrühren.  Die noch warmen Hörnchen damit bestreichen.



Kommentare
30.07.2012 um 18:52 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Czelawa sagte:
Die sehen sehr lecker aus. Speichern ist angesagt. VG Czelawa
30.04.2011 um 13:20 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

GorillaJoe sagte:
lecker lecker,alles was mit nüssen gemacht ist,geht runter wie öl gruss in den süden hans
14.11.2010 um 21:49 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

rilo sagte:
Es ist immer wieder traurig, welche Genüsse man verpasst, wenn man bestimmte Nahrungsmittel wegen Allergie meiden muss...ggrr, wie gut, dass du die Alternative mit dem Obst hast, da kann man ausweichen....
14.11.2010 um 14:34 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

letternfan sagte:
Tolles Foto und das Rezept.....mir läuft das Wasser im Mund zusammen. LG Susanne
14.11.2010 um 14:33 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

a.herzog sagte:
Keine Zeit,muß in die Küche Nusshöpnchen backen. Antonia
Kommentar schreiben

 
3.8 stars based on 5 reviews
5
Ihre Bewertung
 

 
Get Adobe Flash Player

Weitere Rezepte für Geschenkideen

Von  Atze

Frische Tomatensuppe ist lecker und geht recht fix. Mit diesen...


Von  Dr.Oetker

Rührkuchen mit Aprikosen, ergibt 2 kleine Kuchen


Von  Schneeweisschen

hab mal wieder ein neues Rezept, bei uns wird er schon zum...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kleingebäck (196 Rezepte)
Kissy
 
Kochbuch backen (168 Rezepte)
agapanthus
 
Kochbuch Kuchen (4278 Rezepte)
jasi
 
Kochbuch Kleingebäck süss (207 Rezepte)
Hannoveranerin
 
Kochbuch plätzchen (25 Rezepte)
a.herzog