Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
vallerie
am 20.01.2011
"Auf diese Art zubereitet schmeckt er gar nicht mehr salzig und ist super saftig!"

Pökelbraten

Das Pökelbraten Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und gelingt leicht, für: Weihnachten, Silvester. „Auf diese Art zubereitet schmeckt er gar nicht mehr salzig und ist super saftig!“
Zeitaufwand: bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

Zutaten für 0 Portionen

1300 g Schweineschulter gepöckelt
1 Bund Suppengemüse
3\4 l Fleisch oder Gemüsebrühe

Zubereitung

Das Fleisch kurz abspühlen.

Das Suppengemüse kleinschneiden und in die Brühe geben.

Das Fleisch dazu und mit Deckel 45 Min. leicht sieden lassen.

Wenn es anfängt zu stark zu kochen eine Zeitlang die Herdplatte

ausschalten und dann wieder auf Stufe eins sieden lassen.

Ich hab den Braten dann über Nacht in der Brühe liegen lassen

und am nächsten Tag mit der Hälfte der Brühe in meinen Glasbräter

mit Deckel in den Ofen gestellt und nochmal  eine Stunde bei

220°C gegart.

Dann den Deckel abgenommen und nochmal  eine halbe Stunde ohne

Deckel gebräunt.

Den Ofen ausschalten und das Fleisch 15 Min. ruhen lassen erst

dann aufschneiden.

In der Zwischenzeit aus der restlichen Brühe eine Sosse zubereiten.

Dazu gab es Kartoffelklösse und Blaukraut.

Man braucht keine zusetzlichen Gewürze.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
4.0 stars based on 1 reviews
1
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Silvester



4 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Fleisch (290 Rezepte)
KaSi201088
 
Kochbuch SCHWEINEFLEISCH (47 Rezepte)
cetti
 
Kochbuch Hauptgerichte (20 Rezepte)
Schneeflocke2
 
Kochbuch Fleisch (45 Rezepte)
GorillaJoe