Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Grinsebaer1983
am 03.04.2011
"aus einer Zeitschrift, etwas abgewandelt"

Schokoladen-Creme-Kuppel

Das Schokoladen-Creme-Kuppel Rezept dauert bis 60 Min. und r, für: Festlich backen, Geburtstag. „aus einer Zeitschrift, etwas abgewandelt“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 10 Portionen

für den Biskuitteig
6 Eier
250 g Zucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
40 g Kakao
1/2 TL Backpulver
60 g zerlassene Margarine

für die Füllung
400 ml Sahne
400 g Zartbitterkuvertüre
80 g Butter
1 TL Lebkuchengewürz
40 ml Rum

für die Garnitur
350 ml Sahne
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Päckchen Sahnesteif
50 g Schokoraspel
Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

1. Für den Teig Eier und Zucker weißschaumig schlagen (ca. 7 Minuten). Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und auf die Eicreme sieben. Vorsichtig unterrühren. Zuletzt die zerlassene Margarine vorsichtig unterziehen. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 26 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3; Umluft: 180 °C) 30-35 Minuten backen. Biskuit vollständig abkühlen lassen, aus der Form nehmen und einmal waagrecht durchschneiden.

 

2. Für die Füllung die Sahne aufkochen und die kleingehackte Kuvertüre darin schmelzen. Die Creme im Kühlschrank abkühlen lassen. Anschließend mit dem Handrührgerät (Schneebesen) etwa 4 Minuten aufschlagen. Butter cremig rühren und mit dem Lebkuchengewürz unter die Schokoladencreme rühren.

 

3. Eine Schüssel mit rundem Boden (ca. 2 Liter Inhalt) über Kreuz mit Klarsichtfolie auslegen. Die Hälfte der Creme in die Schüssel einfüllen und glattstreichen. Einen Tortenboden in der Größe der Schüssel zurechtschneiden und auf die erste Cremeschicht legen. Mit etwas Rum beträufeln. Mit restlicher Creme und dem zweiten Tortenboden ebenso verfahren, sodass der zweite Boden den "Deckel" bildet. Die Schüssel mit Folie abdecken und mindestens 4 Stunden kaltstellen.

 

4. Zum Fertigstellen die Torte auf eine Tortenplatte stürzen und Folie abziehen. Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen und mit einem Esslöffel wolkenartig auf der Torte verteilen. Mit Schokoraspeln und Kakao garnieren. Die Torte bis zum Verzehr kaltstellen.



Kommentare
07.07.2011 um 17:19 Uhr
Lydibiene sagte :
schaut super aus! lg
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Festlich backen

Von   Hiltrud

wird es am Sonntag geben


Von   Schokostreusel

Leichter Käsekuchen mit feinem Mürbeteig, einer Schokoladen- und...


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


Von   Lena52

Das ist ein Rhabarberkuchen mit drei Schichten.Diesen leckeren...


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Kuchen und Torten (1671 Rezepte)
KaSi201088