Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Rezeptwiese
am 21.04.2011
"Vor kurzem habe ich mir ein Osterhasenförmchen gekauft. Da ich Ostern immer einen Stiezel backe, habe ich mir überlegt, daß ich mit etwas Teig davon Osterhasen backen könnte. Daß der Striezel etwas dunkel geworden ist liegt am Backofen mit dem ich zu Zeit auf Kriegsfuß stehe."

Striezel und Osterhasen aus Hefeteig

Das Striezel und Osterhasen aus Hefeteig Rezept dauert bis 80 Min. und erfordert etwas Übung, für: Ostern, Weihnachten. „Vor kurzem habe ich mir ein Osterhasenförmchen gekauft. Da ich Ostern immer einen Stiezel backe, habe ich mir überlegt, daß ich mit etwas Teig davon Osterhasen backen könnte. Daß der Striezel etwas dunkel geworden ist liegt am Backofen mit dem ich zu Zeit auf Kriegsfuß stehe.“
Zeitaufwand: bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad: etwas Übung erforderlich
Stichworte:

Zutaten für 1 Portion

für den Teig
600 Gramm Weizenmehl
1 Würfel Hefe
125 Gramm weiche Butter
200 Milliliter Milch
2 Stück Eier
1 Prise Salz
3 gehäufte Eßlöffel Zucker
200 Gramm gehackte Mandeln
100 Gramm Rosinen
100 Gramm Cranberries
1 Stück Zitrone (geriebene Schale davon)
1 Stück Eigelb
40 Gramm füssige Butter

Zubereitung

 

Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte, in eine Mulde die Hefe zerbröckeln, etwas Zucker darüber streuen und mit 3 Esslöffeln aus der lauwarmen Milch verrühren. Mit dem Mehl zuschütten ca. 10 Min. die Hefe gehen lassen, bis das Mehl Risse bildet.

In die restliche Milch die Butter aufweichen lassen und mit dem Zucker, Salz, geriebene Zitronenschale und den Eiern zum Mehl geben.

Dann noch die gehackten Mandeln unterkneten. Eventuell noch soviel Mehl zugeben, dass der Teig blasen wirft und sich vom Schüsselrand soeben löst.

Etwas Teig für Die Osterhasen abnehmen.

In den restlichen Teig noch die Rosinen und die Granberries unterkneten.

Beide Teige an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1 Stunde).

Aus der kleineren Menge den Teig ausrollen und die Osterhasen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Rosinen nach Wunsch verzieren.

Den restlichen Teig in 9 gleichgroße Teile teilen.

Untere Schicht 4-fach flechten und an den Enden gut zusammendrücken, zweite Schicht 3-fach flechten und auf die untere Schicht legen, obere Schicht 2-fach flechten und oben auflegen, an den Enden alle Zöpfe gut zusammendrücken.

Auf ein gefettetes Blech legen und ca. 40 bis 50 Minuten bei 180 Grad backen.

Wenn der Striezel leicht anfängt zu bräunen, ihn mit einem verquirlten Eigelb bestreichen.

Kurz vor Ende der Backzeit und danach, den Striezel mit flüssiger Butter bestreichen.  



Kommentare
23.04.2011 um 07:58 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

endchen sagte:
Ach, das war doch nicht der Backofen, schmunzel. Die waren heimlich im Solarium, damit man sie nun noch schneller vernascht, kicher
22.04.2011 um 15:33 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

bootsmann sagte:
♫ ♪ ♫ 5 leckere Hasen lagen bei Onkel Dieter auf dem Teller, doch leider sind's jetzt nur noch 4, denn Bootsmann der war schneller! ♫ ♪ ♫ *schmatz* - Ähäm, ich habe beim Reinbeißen auch die Augen zugemacht, denn dann konnte ich nicht mehr sehen, ob der Hase noch gezuckt hat.
22.04.2011 um 11:34 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

kerku sagte:
Ohhh wie niedlich, viel zu schade zum essen. Ich biete mich gerne als Vorkoster an, grins. LG Kerstin
21.04.2011 um 23:02 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

cetti sagte:
Die Haeschen sehen aber goldig aus! GLG Cettina CIAO
21.04.2011 um 19:31 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Goldmeisje sagte:
Ich hoffe eines dieser wunderschönen Häschen findet den Weg auch zu mir!!!!Habe ein wundervolles Osterfest im Kreise Deiner Lieben das wünscht Dir Roswitha

(bezieht sich auf eine ältere Version des Rezepts)

Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 

 
Get Adobe Flash Player

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von  Tortenschlumpf

Für Weihnachten oder Silvester!


Von  Tortenschlumpf

Für Weihnachten oder Silvester!


Von  Tortenschlumpf

Von Nachbarin! Diese Plätzchen backe ich nächstes Jahr - 2014 -...


Von  buppesie

Ruhezeit: ca. 3 Stunden.


 


4 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Ostern (48 Rezepte)
KaSi201088
 
Kochbuch ostern,weihnahten,nikolaus,sil (82 Rezepte)
pusteblume
 
Kochbuch Ostern (6 Rezepte)
helmi
 
Kochbuch Ostern (38 Rezepte)
gelberbaer