Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Bild von 'Tiramisu-Torte'
Mitgliedsbild
Von
Schlemmerling
am 23.04.2012
"Das Rezept habe ich vor Jahren von einer Kollegin bekommen und die Torte seitdem schon sehr, sehr oft gebacken, auch schon als Geschenk; alle waren begeistert!!!! "

Tiramisu-Torte

Das Tiramisu-Torte Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und gelingt leicht, für: Ostern, Muttertag, Hochzeit, Taufe / Geburt, Festlich backen, Geschenkideen, Geburtstag. „Das Rezept habe ich vor Jahren von einer Kollegin bekommen und die Torte seitdem schon sehr, sehr oft gebacken, auch schon als Geschenk; alle waren begeistert!!!! “
Zeitaufwand: bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Stichworte:

Zutaten für 12 Portionen

für Tortenboden
6 Eier (Größe M)
160 gr Zucker
130 gr Weizenmehl
1 Prise Salz
10 gr Kakao für dunklen Teig

für Tortencreme
2 Päckchen Dr. Oetker Tiramisu-Creme
200 ml Milch
400 gr Schlagsahne
150 ml Espresso kalt
4 EL Amaretto (ital. Mandellikör)
2 Päckchen Vanillin-Zucker

für Dekoration
Kakaopulver zum Bestreuen/Zartbitter
Dekor-Blätter/Dekorfiguren etc. je nach Anlass/Geschmack

Zubereitung

 

Eier trennen.

Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen.

Eigelb unterheben

Mehl und evtl. Kakao einsieben und verrühren.

Teig in eine 26 cm Form einfüllen und glatt streichen.

Ofen kurz vorheizen.

Tortenboden bei 200 °C auf mittlerer Schiene goldbraun backen (25-30 Min.).

Abkühlen lassen und anschließend in 2 Böden schneiden.

 

Tiramisu-Creme oder Mousse au Chocolate nach Packungsanleitung zubereiten, jedoch mit 100 ml Milch und 200 gr. Sahne pro Packung (statt umgekehrt)

200 ml Espresso, 4 EL Cognac o. Amaretto und 2 P. Vanillinzucker verrühren und erkalten lassen

Um einen Tortenboden einen Tortenring legen.

Den Boden mit der Hälfte der Flüssigkeit beträufeln.

Die Hälfte der Creme darauf verteilen und glatt streichen.

Den zweiten Tortenboden auflegen und mit der restlichen Flüssigkeit beträufeln.

Rest der Creme darauf verteilen und glatt streichen

oder ¼ der Creme auf den Boden und den Rest später um den Boden streichen.

Abgedeckt mindestens 3 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Herausnehmen und den Tortenring vorsichtig entfernen.

Evtl. die Seiten der Torte mit der restlichen Creme (ggf. nochmals durchrühren) bestreichen.

Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Zum Abschluss dekoriere ich liebevoll zum Anlass passend die eingeteilte Torte (12/16 Stück)



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Festlich backen

Von  Feige65

Eigentlich ein Weihnachtsrezept aber als Leckerli immer willkommen.


Von  palomino3351

Das ist ein sehr leckeres Fischrezept, das auch für den kleinen...


Von  katinka6976

Von einer Arbeitskollegin.


Von  chaosbraut70

Einfach nur lecker


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kuchen (4303 Rezepte)
PC-Maeuschen
 
Kochbuch torten (449 Rezepte)
omili
 
Kochbuch Backen Kuchen (2073 Rezepte)
pusteblume
 
Kochbuch Torten (59 Rezepte)
SandyP
 
Kochbuch Torten (140 Rezepte)
Schatzi