Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
MaxMoritz
am 19.09.2008
"Der Kuchen ist eine Eigenkreation von mir, und der Lieblingskuchen meines Mannes."

Apfelkuchen mit Walnußkrokant

Das Apfelkuchen mit Walnußkrokant Rezept dauert bis 40 Min. und a, für: Erntedankfest, Weihnachten, Festlich backen. „Der Kuchen ist eine Eigenkreation von mir, und der Lieblingskuchen meines Mannes.“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : aufwändig

Zutaten für 12 Portionen

für Füllung
1 kg Apfel
30 g Butter
50 g Zucker
1 TL Zimt

für Teig und Streusel
300 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter oder Margarine
4-5 EL Sahne

für Walnußkrokant
100 g Walnusskerne
40 g Zucker

Zubereitung

1. Mehl, Zucker, Butter od. Margarine und Sahne zu einem glatten Teig kneten und in den  

     Kühlschrank stellen.

2. Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Temperatur leicht

     rösten. Wenn die Walnüsse etwas Farbe haben, nach und nach den Zucker zugeben.

     Mit einem Kochlöffel ständig rühren, damit es nicht verklumpt.

     Gleich auf einen großen Teller schütten, und auseinander ziehen, damit es beim

     auskühlen nicht verklumpt. Wenn es warm ist, mit den Fingern "zerbröseln".

3. Die Butter in einen mittelgroßen Topf eben. Die Äpfel schälen, klein schneiden. Die

     geschnittenen Äpfel in den Topf geben, und mit dem Zucker bestreuen, dann werden die

     Äpfel nicht braun.

     Zimt dazugeben, und bei mittlerer Teperatur je nach Größe der Äpfel 5-10 min dünsten.

4.  1/3 des Teiges wegnehmen für die Streusel.

      Den Rest des Teiges in einer gefettete Kuchenform (26 cm) Boden und den Rand 

      (ca. 3 cm hoch) auslegen.

5. Walnüsse zu den Äpfeln geben und durchmischen. Die Apfel-Walnuß Mischung auf dem 

    Boden verteilen, und etwas festdrücken.

6. Aus den Restlichen Teig (evtl. etwas Mehl zugeben, dann werden die Streusel etwas

    feiner) oder den Teig wie er ist in Streusel "reißen" und auf dem Kuchen verteilen.

 

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Umluft ca. 160 Grad) ca. 1 Std. backen.

 

 

 



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von   Dr.Oetker

Aufgewickelter Hefestollen mit Schoko-Marzipan-Füllung


Von   Dr.Oetker

Klassisches Gebäck als Bäumchen oder Rentier


Von   Dr.Oetker

Knackige Plätzchen mit hellem und dunklem Teig zu Weihnachten


Von   Dr.Oetker

Knusprige Mandelkekse mit zarter Kuvertüre


Von   Dr.Oetker

Schokolade zum Abbrechen


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kuchen aus der Form (123 Rezepte)
Backfreude
 
Kochbuch Backen (20 Rezepte)
Backfee
 
Kochbuch BackAnneMaxiKuchen (375 Rezepte)
BackAnneMaxi
 
Kochbuch Apfelkuchen (12 Rezepte)
Sarita1976
 
Kochbuch Obstkuchen -torte (87 Rezepte)
Charlott