Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
highheel
am 03.06.2012
"nach "Anniks göttliche Desserts". Perfekt für die Jahreszeit!"

Holunderblütenterrine

Das Holunderblütenterrine Rezept aus Deutschland, dauert bis 20 Min. und gelingt leicht, für: Valentinstag, Ostern, Muttertag, Hochzeit, Festlich kochen, Party, Brunch, Geburtstag. „nach "Anniks göttliche Desserts". Perfekt für die Jahreszeit!“
Zeitaufwand: bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

Zutaten für 6 Portionen

für die Terrine
7 Blatt weiße Gelatine
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
250 ml Holunderblütensirup
200 g Sauerrahm
400 g Sahne

Zubereitung

Die Gelatine kalt einweichen.

 

Eine Terrinenform (1,2 l Inhalt) oder eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.

 

Gelatine auflösen. Langsam un unter Rühren den Sirup zugeben. Den Zitronensaft unterrühren. Die Saure Sahne untermischen.

 

Die Masse in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen.

 

Sobald die Sauerrahmmasse beginnt zu gelieren, Sahne unterheben.

 

Die Masse in die Terrinenform füllen, glatt streichen und abdecken.

 

Die Terrine mind. 2 Stunden kalt stellen.

 

Aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden und anrichten.

 

Dazu passt eine Himbeersauce oder Erdbeeren.



Kommentare
04.06.2012 um 08:46 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Kissy sagte:
Was für eine tolle Idee!!!!LG
03.06.2012 um 17:00 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

highheel sagte:
Likör geht bestimmt auch, könnte dann evtl. noch etwas mehr Süße vertragen (Kann nur von meinem Likör ausgehen, der ist nicht sooo süß). Aber tolle Idee!
03.06.2012 um 16:56 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Lukullus sagte:
Ganz ganz toll!! Meinst du, es könnte auch mit Holunderblütenlikör statt -sirup funktionieren und lecker sein??
03.06.2012 um 15:48 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

Pegito sagte:
Das hört sich toll an und sieht richtig zum Anbeißen aus.
03.06.2012 um 14:48 Uhr
 Wenn Ihnen dieser Kommentar gefällt, klicken Sie hier. 0
 Wenn Ihnen dieser Kommentar nicht gefällt, klicken Sie hier. 0

endchen sagte:
Genial!
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 


Weitere Rezepte für Valentinstag

Von  Feige65

Eigentlich ein Weihnachtsrezept aber als Leckerli immer willkommen.


Von  Feige65

Ein Cocktail für Schokoladenfans !


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch dessert (665 Rezepte)
endchen
 
Kochbuch Dessert (355 Rezepte)
Kissy
 
Kochbuch dessert (14 Rezepte)
kariinchen
 
Kochbuch desserts (284 Rezepte)
nata
 
Kochbuch Dessert (164 Rezepte)
Muckisale