Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Blue_Vanilla
am 01.04.2013
"Das Rezept habe ich in der EDEKA Werbezeitung gefunden, es schmeckt so gut das ich es auf meiner "Wiese" poste. "
Stichworte :
Lammkeule, Bohnen

Gefüllte Lammkeule mit bunten Bohnen

Das Gefüllte Lammkeule mit bunten Bohnen Rezept dauert länger als 120 Min. und a, für: Ostern, Festlich kochen. „Das Rezept habe ich in der EDEKA Werbezeitung gefunden, es schmeckt so gut das ich es auf meiner "Wiese" poste. “
Zeitaufwand : länger als 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : aufwändig

Zutaten für 6 Portionen

für Braten
1500 g ausgebeinte Lammkeule
Pfeffer
1 kleine Pastinaken,gewürfelt sehr fein
25 g Getrocknete Tomaten oder Tomaten in Öl
1 EL Harissa (orientalische Würzpaste) oder Tomatenmark mit Würzgemüse
1 EL Rapsöl
1 Knoblauchzehe

für Gemüse
800 g Bohnen grün, frisch oder TK
2 Schalotten, fein gehackt
1 Pastiknake gewürfelt 5 mm
1 EL Olivenöl
1 TL Thymianblättchen
1 orange Paprika
250 g Cocltailtomaten
Pfeffer und Salz
1,6 kg Ofenkartoffeln

Zubereitung

Die Lammkeule innen und aupen pfeffern. Den Backofen auf 220° vorheitzen.

Pastiknake, getr. Tomaten und Knoblauch sehr fein schneiden, mit den sehr fein geschnittenen Rosmariennadeln vermischen. Die Keule damit füllen und gut verschließen.

Die Würzpaste mit dem Rapsöl vermischen und die Keule damit einstreichen.

Den Keulenbraten auf mittlerer Schniene 20 Minuten anbraten.

Ca. 1/4 Liter Brühe angießen und den Deckel auflegen. Den Ofen auf 120 Grad reduzieren.

und weitere 1,5 Stunden garen.

 

Bei den Bohnen den  Stielansatz entfernen. Schalotten in feine Würfel, Pastinaken in 5mm große Würfel schneiden. Olivenöl in die Pfanne geben. Schalotten mit den Pasinaken glasig braten. Bohnen und Thymian zugeben. Weiter Dünsten.

Mit einer halben Tasse Wasser ablöschen und weitere zehn Minuten garen.

Die Paprika in Streifen schneiden und die Tomaten halbieren. Beide Zutaten fünf Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
3.6 stars based on 15 reviews
15
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Festlich kochen

Von   Rezeptwiese

Wir hatten mal wieder Appetit auf Steak vom Weidezüchter im...


Von   Lena52

Ein einfach gemachtes Gericht, da der Ofen die Hauptarbeit übernimmt,...


Von   Rezeptwiese

Durch schwarzen Sesam in der Panade war der Fisch schön knusperig und...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...