Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Schoko-Blechkuchen

Das Schoko-Blechkuchen Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und r, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Halloween, Weihnachten, Hochzeit, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Party, Brunch, Geburtstag. „Sehr saftig, sehr schokoladig...“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 1 Portion

für Backblech
200 g Zartbitter-Schokolade
275 g weiße Schokolade
400 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
8 Stck. Eier
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
6 eßl. Milch
75 g Kokosraspeln
1 eßl. Kakaopulver
200 g dunkle Kuchenglasur

Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 Grad (Ober-Unterhitze) oder 155 Grad

(Umluft) vorheizen. Die Zartbitter-Schokolade und die 75 g weiße

Schokolade jeweils grob hacken und im warmen Wasserbad

schmelzen.

 

2. Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren.

Die Eier einzeln dazugeben und jedes mindestens 1/2 Minute

unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dann

abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

 

3. Den Teig halbieren. Unter eine Hälfte die Kokosraspeln und

die flüssige helle Schokolade rühren. Unter den restlichen Teig

die dunkle Schokolade mit dem Kakaopulver rühren.

 

4. Beide Teige abwechselnd schichtweise in die mit Backpapier

ausgelegte Fettpfanne des Backofens streichen. Den Kuchen

auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 25 bis 30 Minuten

backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

 

5. Die dunkle Schokoladenglasur nach Packungsanleitung

schmelzen. Die restliche weiße Schokolade im warmen

Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit überziehen und

nach Geschmack mit Kokosraspeln bestreut servieren.

 



Kommentare
21.01.2014 um 22:58 Uhr
spaghetti sagte :
Prima Rezept, schon gespeichert. LG Jutta
21.01.2014 um 21:47 Uhr
angelcake sagte :
Sieht sehr lecker aus ! LG Petra
21.01.2014 um 17:58 Uhr
Backteufel56 sagte :
Mmmh...davon haette ich jetzt gern ein grosses Stueck. Der wird nachgebacken. LG von Uta
21.01.2014 um 16:59 Uhr
Schneeweisschen sagte :
Und bestimmt sehr lecker. LG Margit
Kommentar schreiben

 
4.33333333333333 stars based on 39 reviews
39
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Muttertag

Von   raffaela1

Die Zuckerspitzen brauche ich für eine Torte am Wochenende. Die Art...


Von   anthe66

Aus "Das große Buch der Backtrends" von Dr. Oetker. Habe ich von...


Von   Lena52

Dieses Kartoffelgratin habe ich im Internet gefunden. Da brauchts nur...


Von   Lena52

Kartoffelplätzchen mal anders. Aus Kloßteig gemacht und mit einer...


Von   Lena52

Geburtstagtorte die Zweite. Zubereitungzeit: ca. 100 Min. Backzeit:...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kuchen (4310 Rezepte)
PC-Maeuschen
 
Kochbuch Bleky Blechkuchen (300 Rezepte)
Bleky
 
Kochbuch Blechkuchen (26 Rezepte)
holly02
 
Kochbuch Blechkuchen (143 Rezepte)
mone10
 
Kochbuch Schokoblechkuchen (1 Rezept)
Backteufel56