Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Blue_Vanilla
am 15.09.2014
"Das Grundrezept ist von Dr.Oetker aber nach meinem Geschmack geändert "
Stichworte :
Dinkel-Vollkornmehl

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Dinkel- Zwiebelbrot

Das Dinkel- Zwiebelbrot Rezept dauert bis 40 Min. und t, für: Erntedankfest, Brunch, Geburtstag, Fußball. „Das Grundrezept ist von Dr.Oetker aber nach meinem Geschmack geändert “
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 4 Portionen

für Dinkel - Zwiebelbrot
150 Gramm Dinkelvollkornmehl
150 Gramm Weizenmehl
3 gestrichener Teelöffel Backin
1 TL Zucker
1 TL Salz
3 Eßlöffel Röstzwiebeln
1/4 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
etwas Kümmel ganz zum bestreuen
250 ml Buttermilch

Zubereitung

 Mehl mit Backin mischen und in eine Schüssel sieben. 

Alle Zutaten bis auf den Kümmel / Röstzwiebeln mit dem Rührgerät ( Knethaken) zu einem 

Teig kneten.  

Zum Schluss werden die Röstzwiebeln kurz untergemischt. 

Den Teig auf ein Backblech legen und zu einem Leib formen, mit den Kümmelkörnern nach Geschmack bestreuen. 

 

Auf der untere Stufe im Backofen bei 200 c. ca.  30 Minuten backen



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
3.28571428571429 stars based on 7 reviews
7
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Brunch

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Lena52

Uns war mal nach Pfannkuchen und ich hatte noch einen Apfel und Quark...


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   palomino3351

habe ich ein einer älteren beim Pflanzentauschtag entdeckt, mit...


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept