Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Milchsemmel mit Cranberries

Das Milchsemmel mit Cranberries Rezept aus Deutschland, dauert bis 20 Min. und t, für: Ostern, Muttertag, Brunch. „Lecker zum süßen Frühstück“
Zeitaufwand : bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 1 Portion

200 g Dinkelmehl (Type 630)
250 g Weizenmehl Typ 65 alternativ Manitobamehl
7 g Trockenhefe
50 g Zucker
1 Prise Salz
200 ml Milch, lauwarm
100 g Cranberries
Hagelzucker zum Bestreuen
Milch zum Bestreichen des Brotes

Zubereitung

Alle Zutaten in die Rührschüssel geben,, wobei die Hefe immer nach oben kommt. Dann den Zucker. Die lauwarme Milch wird darüber gegossen.

 

Dann etwa 5 Minuten mit dem Knethaken verrühren und an einem warmen Ort zum Gehen geben. Wenn sich das Volumen sehr deutlich vermehrt hat, den Teig falten. Meine eigene Beschreibung ist vielleicht nicht so gut. Ich gebe hier mal den kopierten Auszug:

 

Beschreibung: Das Dehnen und Falten von Teig ist ein Vorgang, bei dem weizendominierten Teigen durch mehrfache Dehnung und Faltung mehr Struktur verliehen wird. Das Klebergerüst wird damit schonend entwickelt. Das Gashaltevermögen steigt. Außerdem dient es der Entgasung und Sauerstoffzufuhr, der Homogenisierung der Teigtemperatur und damit der Unterstützung der Hefenaktivität.

Im Bäckeralltag wird meist nur von „Falten“ gesprochen, dennoch sind beide Vorgänge gemeint.

Teig kann auf verschiedene Weisen gefaltet werden. Welche Methode besser geeignet ist, hängt vor allem von der Teigkonsistenz ab.

Auf der bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen (für feste bis mittelfeste Teige) Den Teig mit beiden Händen soweit wie möglich zu einem Rechteck dehnen. Dieses wie einen Geschäftsbrief (gedrittelt) zusammenfalten. Nocheinmal in die Längsrichtung des gefalteten Teigpaketes dehnen und wieder gedrittelt zusammenfalten. Mit feuchten Händen in einem Behälter (für mittelfeste bis weiche Teige) Den Teig am hinteren Ende unterfassen, nach oben dehnen und zum Körper hin auf den restlichen Teig falten. Nun die gegenüberliegende und anschließend die die anderen Seiten genauso bearbeiten.

Ich wende diese Methode seit einigen Wochen an und kann wirklich sagen, dass die Brote noch lockerer werden. ein Versuch ist es allemal wert.

 

Nun nochmals gehen lassen. Den Teig habe ich schon in eine Ultra gegeben.  Wenn das Volumen deutlich gewachsen ist, den Laib mit Milch einpinseln und den Hagelzucker darauf verteilen und etwa 35 Minuten bei 190 Grad backen lassen.

 

Ein sehr leckeres Frühstücksbrot.



Kommentare
03.10.2015 um 17:03 Uhr
cinderella43 sagte :
Sieht sehr lecker aus.Mit Butter und Marmelade der perfekte Start in den Tag. LG Chrisi
03.10.2015 um 12:39 Uhr
wastel97 sagte :
mit etwas Butter drauf ein Leckerchen -- LÖG Sabine
Kommentar schreiben

 
4.4 stars based on 20 reviews
20
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Muttertag

Von   Lena52

Das war eins unserer Sonntagsessen, Einfach und ohne großen Aufwand !


Von   Lena52

Dieses Rezept habe ich in einer Zeitschrift entdeckt. Klang sehr...


Von   Lena52

Diesen Auflauf gab es für unseren Besuch zum Abendessen. Rezept habe...


Von   Lena52

Ein kleiner feiner Zitronen - Kuchenchen mit Joghurt, der auch nach...


Von   Lena52

Das war meine kleine feine Geburtstagstorte. Genau das richtige für...


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Brot (70 Rezepte)
Backmichaela