Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Lena52
am 05.08.2017
"Gnocchi die zweite! Hatte noch von der Hackpfanne Gnocchi über und mein Mann Appetit auf was Süßes,gekuckt was ich noch an Resten oder so im Schrank habe und diesen Quarkauflauf gemacht!"

Süßer Gnocchi - Quark - Auflauf

Das Süßer Gnocchi - Quark - Auflauf Rezept dauert bis 40 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Halloween, Sommer, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Brunch, Geburtstag. „Gnocchi die zweite! Hatte noch von der Hackpfanne Gnocchi über und mein Mann Appetit auf was Süßes,gekuckt was ich noch an Resten oder so im Schrank habe und diesen Quarkauflauf gemacht!“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Süßer Gnocchi - Quark - Auflauf'

Bild 1 von 20


Zutaten für 2 Portionen

für den Süßen - Gnocchi - Quarkauflauf
1/2 Packung Gnocchi (aus dem Kühlregal)
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillepudding zum Kochen
10 g Zucker
250 ml Milch
250 g Magerquark
40 g Zucker
1 Ei
125 g TK-Himbeeren oder frische Himbeeren
2 EL Mandelblättchen
etwas Puderzucker zum Bestäuben
etwas Fett für die Auflaufform

Zubereitung

Zuerst habe ich den Backofen auf 180°C E- Herd / Umluft: 160°C vorgeheizt. Eine flache Auflaufform gut eingefettet.

Als nächstes habe ich den EL Zucker mit 2-3 EL Wasser in eine Pfanne gegeben und aufkochen lassen. Dann bei mittlerer Hitze das Zucker - Wasser - Gemisch sirupartig einköcheln lassen. Die Gnocchi zugegeben und unter Rühren goldbraun karamellisieren lassen und beiseite gestellt.

Nun habe ich das Puddingpulver mit den 10 g Zucker und 3 EL Milch glattgerührt: Die restliche Milch aufgekocht und das angerührte Puddingpulver in die Milch eingerührt, aufkochen lassen, unter Rühren ca. 1 Min. kochen lassen und ebenfalls beiseite gestellt.

Das Ei habe ich getrennt und das Eiweiß steif geschlagen. Das Eigelb mit dem Quark und dem Zucker glatt gerührt. Den noch heißen Pudding Elöffelweise zugeben und untergerührt. Dann das steif geschlagene Eiweiß untergehoben, sowie die Gnocchi und die Himbeeren vorsichtig unter die Quarkcreme gehoben. Die Quarkcreme in die Auflaufform gegeben, glatt gestrichen, mit den Mandelblättchen bestreut und im heißen Ofen ca. 25-30 Min. gebacken,bis er am Rand schön goldbraun war. Den Auflauff aus dem Ofen geholt, mit Puderzucker bestreut und seviert. Meinem Mann und mir hatt es sehr gut geschmeckt!



Kommentare
06.08.2017 um 16:30 Uhr
raffaela1 sagte :
Lecker, schmecker gib nur ein Problem ich komm nicht durch den Bildschirm hihi ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️
06.08.2017 um 09:46 Uhr
Kitty26 sagte :
tolle Idee von dir das so umzusetzen! Gefällt mir richtig super! LG Petra
05.08.2017 um 22:57 Uhr
cinderella43 sagte :
Klingt richtig lecker. Gefällt mir sehr gut. LG Chrisi
05.08.2017 um 18:04 Uhr
Pinky68 sagte :
Gnocchi zu einem süßen Gericht zu verarbeiten war bisher neu für mich! LG Karin
Kommentar schreiben

 
4.875 stars based on 16 reviews
16
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Valentinstag

Von   Lena52

Da kommt das Gemüse gleich zu dem Fleisch.


Von   Lena52

Dieses Rezept habe ich in einer Zeitschrift entdeckt. Klang sehr...


Von   Lena52

Nun beginnt wieder die Zeit der deftigen Eintöpfe.


Von   Lena52

Diesen Auflauf gab es für unseren Besuch zum Abendessen. Rezept habe...


Von   Lena52

Wollte mal etwas anderes machen, als einfach nur Bratwurst.Den...