Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
raffaela1
am 06.08.2017
"Die Weckle habe ich heute Morgen für meine Familie zum Frühstück gemacht ❤️"
Stichworte :
Weckle, Semmel, Brötchen

Dinkel/Hanf/Knuspermüsli-Weckle auf meine Art ;-)

Das Dinkel/Hanf/Knuspermüsli-Weckle auf meine Art ;-) Rezept dauert bis 120 Min. und t, für: Erntedankfest, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Grillen, Picknick, Brunch. „Die Weckle habe ich heute Morgen für meine Familie zum Frühstück gemacht ❤️“
Zeitaufwand : bis 120 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Dinkel/Hanf/Knuspermüsli-Weckle auf meine Art ;-)'

Bild 1 von 28


Zutaten für 1 Portion

für die Weckle ( hat bei mir 12 Stück ergeben ):
500 Gramm Dinkelvollkornmehl
100 Gramm Knuspermüsli ( aus Resten zusammen gestellt ;-)
25 Gramm Hanfprotein ( Pflanzenpulver )
300 Gramm warmes Mineralwasser mit Kohlensäure
100 Gramm warme Milch
1 Päckchen Trockenhefe ( von Hobbybäcker )
13 Gramm Brötchen-Backtreibmittel ( von Hobbybäcker)
1,5 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Kreta-Honig ( oder was dir halt schmeckt ;-)
+++++++++++++++
etwas Dinkelvollkornmehl zum bearbeiten vom Teig

Zubereitung

1.) Als erstes gibst du das warme Mineralwasser & die warme Milch mit den restlichen Zutaten für den Teig in eine Schüssel deiner Küchenmaschine und verknetest alles zu einem glatten Teig. 

 

2.) Danach den Teig in der Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. 

 

3.) Den gut aufgegangenen Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten und danach in ungefähr 12 gleichgroße Stücke schneiden. 

 

4.) Diese Stücke nochmal durchkneten, etwas formen, danach in Silikonförmchen deiner Wahl geben, etwas fest drücken und danach das ganze nochmal abgedeckt, an einem warmen Ort, eine 1/2 Stunde gehen lassen. 

 

5.) Die nochmals aufgegangenen Teiglinge etwas bemehlenund danach mit Hilfe einer Schere einschneiden. 

 

6.) Das ganze dann bei 200 Grad Heißluft, mit einer Schüssel Wasser im Ofen, 25 Minuten lang backen. 

 

7.) Jetzt die heißen Weckle sofort von den Silikonförmchen lösen und danach ganz abkühlen lassen!!!

FERTIG 

 

 

 



Kommentare
22.08.2017 um 16:41 Uhr
Lena52 sagte :
Ach, da werd ich richtig neidisch, das ich nicht mit am Frühstückstisch sitzen konnte! Die sehen soooooo lecker aus!! GLG Lena
09.08.2017 um 23:36 Uhr
cinderella43 sagte :
Deine Weckle sehen sehr lecker aus. Da hätte ich gerne mit am Frühstückstisch gesessen. GLG Chrisi
07.08.2017 um 08:06 Uhr
Anoubis sagte :
Jo, die hätten uns auch zum Frühstück geschmeckt! LG Anja
06.08.2017 um 17:46 Uhr
Kitty26 sagte :
ein sehr schönes Rezept, muss ich ausprobieren! LG Petra
Kommentar schreiben

 
4.92307692307692 stars based on 13 reviews
13
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Grillen

Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bereitet mir sooo viel Freude . Immer wieder neue...


Von   highheel

nach einem Rezept aus "Unsere Lieblingsrezepte"


Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bringt so viel Freude , Und ich probiere immer neue...


Von   Blue_Vanilla

Das Rezept ist aus dem Netz von "kerger" es ist soooo gut und schnell...


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Brötchen (126 Rezepte)
marliese
 
Kochbuch Brot (48 Rezepte)
Kitty26