Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Lena52
am 09.08.2017
"Da habe ich wieder mal so einige Reste aus der TK und Küche verbraucht! Da mir nach einem Auflauf war, habe ich diesen würzigen Auflauf daraus gemacht.Zeitangabe ist ohne Backzeit."

Gemüse - Hähnchenfilet - Auflauf

Das Gemüse - Hähnchenfilet - Auflauf Rezept dauert bis 20 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Erntedankfest, Halloween, Sommer, Zubereiten mit / für Kinder, Party, Brunch, Geburtstag, Fußball. „Da habe ich wieder mal so einige Reste aus der TK und Küche verbraucht! Da mir nach einem Auflauf war, habe ich diesen würzigen Auflauf daraus gemacht.Zeitangabe ist ohne Backzeit.“
Zeitaufwand : bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Gemüse - Hähnchenfilet - Auflauf'

Bild 1 von 19


Zutaten für 2 Portionen

für den Gemüse - Hähnchenfilet - Auflauf
150 g Nudeln nach Geschmack
Salz und Pfeffer
50 g TK-Erbsen
100 g Möhren hatte ich noch im TK
1 halbe rote Paprikaschote
2 Lauchzwiebeln
250 g Hähnchenfilet
1 EL Schnittlauch frisch oder TK
2 EL Öl
3 Eier
25 ml Milch
75 g Sahne oder Cremefine zum Kochen
50 g Gouda, am Stück
Fett für die Auflaufform

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 175°C E- Herd/ Umluft: 150°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Dann die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit schon mal den Auflauf vorbereiten.

Dazu die Erbsen ,sowie die Möhren etwas antauen lassen. Die Paprikaschote waschen, trocknen, halbieren, entkernen und die eine Hälfte in feine Streifen schneiden.Die Lauchzwiebeln putzen,abbrausen und in Ringe schneidenDie Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und würfeln.Den Gouda-Käse reiben.

Von dem Öl 1 EL in einer Pfanne erhitzen und die Filetwürfel unter Wenden ca. 4 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und beiseite stellen. Das restliche Öl zu dem Bratfett geben und die Möhren,sowie die Paprikastreifen und Zwiebelringe darin andünsten. Zum Schluß die Erbsen zugeben.

In der Zwischenzeit dürften die Nudeln gar sein. Diese abgießen,abtropfen lassen und mit dem Gemüse,dem Fleisch und dem TK oder kleingeschnittenem Schnittlauch mischen.

Die Eier mit der Milch und der Sahne gut verquirlen und würzen. Die Nudel - Mischung in die Auflaufform geben, die Eiermilch darübergießen . Den geriebenen Käse darüberstreuen und den Auflauf im heißen Ofen ca. 45-50 Min. backen.



Kommentare
20.12.2017 um 11:19 Uhr
Schwabenhexe sagte :
Diesen Auflauf werde ich mir mal merken. Weiss nur noch nicht wie ;o).Aber Hexen machen das schon. lg Irene
10.08.2017 um 11:45 Uhr
raffaela1 sagte :
Oh wie leeeeeeeecker da bekomme ich ja gleich Hunger ❤️❤️❤️❤️❤️GLG Rita ❤️❤️❤️❤️❤️
09.08.2017 um 23:11 Uhr
cinderella43 sagte :
Deine Aufläufe sind einfach immer der Hammer, egal ob aus Resten oder nicht - ich liebe sie einfach. LG Chrisi
09.08.2017 um 19:11 Uhr
Kitty26 sagte :
deine Aufläufe gefallen mir superklasse! Du hast immer so schöne Ideen! LG Petra
Kommentar schreiben

 
4.95 stars based on 20 reviews
20
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   Lena52

Brauchte mal wieder ein schnelles,einfach und lecker gemachtes...


Von   raffaela1

Die Zuckerspitzen brauche ich für eine Torte am Wochenende. Die Art...


Von   anthe66

Aus "Das große Buch der Backtrends" von Dr. Oetker. Habe ich von...


Von   Lena52

Hatte eine Honigmelone und ein paar Pfirsiche die "weg wollten" und...


Von   Kuechen-Chefin

Das ist ein Zeitaufwendiges Rezept, aber oberlecker....


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Aufläufe (64 Rezepte)
handev
 
Kochbuch Auflauf_Gratin (189 Rezepte)
marliese
 
Kochbuch Aufläufe (63 Rezepte)
schade5900
 
Kochbuch Aufläufe (248 Rezepte)
Pinky68
 
Kochbuch Aufläufe (57 Rezepte)
annabella99